Robert B. Parker Schmusepuppe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmusepuppe“ von Robert B. Parker

Für den reichen und distinguierten Bostoner Gentleman Loudon Tripp soll Spenser herausfinden, was hinter dem Mord an dessen Frau steckt. Für die Polizei ist der Fall klar: Da ein Motiv nicht erkennbar ist, muß ein Wahnsinniger für die Tat verantwortlich sein. Als Spenser seine Ermittlungen im Umfeld der Ermordeten aufnimmt, sieht er hinter die noble Fassade der Familie Tripp. Und als auch die Tote plötzlich wieder auftaucht, wird Spenser langsam klar, dass er sich auf eine höchst gefährliche Geschichte eingelassen hat …

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen