Robert B. Parker Spenser und der Cree-Indianer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spenser und der Cree-Indianer“ von Robert B. Parker

Schauspieler Jumbo Nelson ist abonniert auf Bad Boys. Die Rolle passt. Mit Skandalen und ausschweifenden Partys pflegt er genüsslich sein Image als Kotzbrocken. Als ein junges Mädchen tot aufgefunden wird, gerät er allerdings unter Verdacht und wird am Set einer Filmproduktion verhaftet. Ist das Großmaul tatsächlich ein Mörder? Die Polizei tappt im Dunkeln und beauftragt Privatdetektiv Spenser. Ex-Boxer Spenser heftet sich an Zebulon Sixkill, den Cree-Indianer, der als Bodyguard für Jumbo Nelson arbeitet. Zunächst stößt er bei ihm auf Ablehnung, aber als Jumbo Nelson seinen Schutz­engel aus einer cholerischen Laune feuert, werden Spenser und Sixkill zu einem ungewöhnlichen Team. Mit Witz, rasanten Dialogen und sehr viel Spannung – denn die beiden haben es längst nicht mehr nur mit der Aufklärung eines Falls zu tun, sondern müssen auch ihre Haut vor einem eiskalten Mafiakiller retten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen