Dramentechnik für Prosatexte

von Robert Bahr 
3,7 Sterne bei3 Bewertungen
Dramentechnik für Prosatexte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dramentechnik für Prosatexte"

Mit diesem Buch können Sie lernen, spannender zu schreiben: Dramentechnik für Prosatexte. Schreiben können wir alle. Robert Bahr zeigt in diesem Buch, wie wir alle gut und besser schreiben können - sei es einen Liebes- oder Leserbrief, sei es einen Artikel für die Zeitung, ein Sachbuch oder einen Roman. Robert Bahr ist Schriftsteller und Journalist. „Autoren spielen“, sagt Bahr, „ihre Konzepte wie Theaterregisseure bei Bühnenproben solange durch, bis Handlung und Figuren ein Eigenleben entwickeln. Sie versetzen sich in die Rolle des Publikums, das auf der Generalprobe begeistert applaudiert oder das Stück gnadenlos ausbuht.“ Die einzelnen Kapitel seines Buches verfolgen Schritt für Schritt den Aufbau des dramatischen Geschehens im Theater der Fantasie. In dem komplexen Verhältnis zwischen Leser, Werk und Autor sieht er die Inszenierung eines packenden Dramas mit einem „dramatischen Konzept“ und einer „szenischen Perspektive“. Der Autor ist der Schauspieler für jede der Rollen in seinem Stück und zugleich der Regisseur, der souverän über das Zusammenspiel von Handlung, Zeit und Ort bestimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861502845
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:ZWEITAUSENDEINS
Erscheinungsdatum:01.12.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mercurial_minds avatar
    mercurial_mindvor 7 Jahren
    Katjas avatar
    Katjavor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks