Robert Berg

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(10)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Pech für den Puppenspieler

Bei diesen Partnern bestellen:

Beiß ihn tot, Tiger!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pech für den Puppenspieler

    Pech für den Puppenspieler

    Booky-72

    25. September 2017 um 22:17 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Gerade noch hat Ed seinen Freund Tom wiedergetroffen, nun ist dieser tot. Dabei war er grade auf dem Weg nach oben, hatte endlich Erfolg mit seinen Skulpturen aus Schaufensterpuppen und mit seiner Freundin Nele einen kleinen Sohn.  Doch warum musste Tom sterben? Er ermittelt selbst, denn der Polizei traut er nicht direkt zu, dass sie es auf die Reihe kriegen. Alte Bekannte der beiden tauchen auf und sind durchaus auch verdächtig zu nennen. Viele Ungereimtheiten, die es gilt auseinander zu sortieren. Ed hängt sich hier richtig ...

    Mehr
  • Klasse Krimi

    Pech für den Puppenspieler

    Gutemine

    19. September 2017 um 21:38 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Ich hatte vor einiger Zeit eine Sammlung von Kurzgeschichten von Robert Berg gelesen, die sehr kurzweilig waren ("Beiß ihn tot, Tiger"). Am besten fand ich daraus die kurze Kriminalgeschichte, deshalb war ich jetzt gespannt auf den längeren Krimi von Robert Berg.Ich fand ihn spannend geschrieben und sehr authentisch.  Kein Mord des englischen Adels, sondern des kleinen Mannes, bzw. Berliners. Ich habe selber viele Jahre in Schöneberg gelebt und kann nur sagen: Genauso ist es.

  • toller und spannender Regionalkrimi

    Pech für den Puppenspieler

    Vampir989

    18. September 2017 um 22:46 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Klapptext:Ausgerechnet jetzt muss Tom bei einem mysteriösen Unfall sterben. Endlich stand er mit seinen Schaufenster-Skulpturen vor dem lang erhofften Durchbruch als Künstler. Außerdem ist er gerade Vater geworden. Toms alter Freund Ed ist geschockt, er möchte Toms Freundin Nele und seinem kleinen Sohn helfen und stößt dabei auf immer neue Merkwürdigkeiten im Zusammenhang mit Toms Tod. Also beginnt er, nachzuforschen. Seine Ermittlungen bringen nicht nur einen Mörder zur Strecke, sondern lassen auch den Berliner Stadtteil ...

    Mehr
  • Acht tolle Kurzgeschichten

    Beiß ihn tot, Tiger!

    Gutemine

    15. September 2017 um 09:53 Rezension zu "Beiß ihn tot, Tiger!" von Robert Berg

    Für Bahnfahrten ideal, weil in sich abgeschlossene Kurzgeschichten, oft mit einer überraschenden Wendung. Und alle Geschichten sehr unterschiedlich, ein sehr abwechslungsreiches Buch. Fühlte mich ein bisschen an W. Somerset Maugham erinnert, aber natürlich deutlich moderner. "Herr Hanel hat Geschäfte außerhalb" ist eigentlich eine Art Kurzkrimi, die Geschichte ist dabei außergewöhnlich. Insgesamt eine sehr unterhaltsame Sammlung von Kurzgeschichten. 

  • Leserunde zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Pech für den Puppenspieler

    Prolibris_Verlag

    zu Buchtitel "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Liebe Krimifreundinnen und -freunde,wir suchen für unseren neuen Berlin-Schöneberg-Krimi Leserinnen und Leser, die gemeinsam mit dem Barkeeper Ed den Tod eines Künstlers in Schöneberg aufklären wollen.Das BuchAusgerechnet jetzt muss Tom bei einem mysteriösen Unfall sterben. Endlich stand er mit seinen Schaufenster-Skulpturen vor dem lang erhofften Durchbruch als Künstler. Außerdem ist er gerade Vater geworden. Toms alter Freund Ed ist geschockt, er möchte Toms Freundin Nele und seinem kleinen Sohn helfen und stößt dabei auf immer ...

    Mehr
    • 116
  • Schlafmangel?

    Pech für den Puppenspieler

    Sabine_Hartmann

    04. September 2017 um 09:01 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Ed arbeitet nachts lange in einer Kneipe hinter der Bar. Deshalb möchte er eigentlich ausschlafen, doch daraus wird nichts. Ein Nachbar baut und dann taucht Tom auf und bringt ihm geliehenes Geld zurück. Wenige Tage später erfährt Ed, der Ich-Erzähler, dass Tom nachts nackt überfahren wurde. Er hinterlässt eine Frau und ein Kind. Ed sucht sie auf, will helfen, ist aber irgendwie hilflos. Doch ihn lässt die Frage nicht los, wieso Tom dort und in diesem Zustand überfahren wurde. Er beginnt zu ermitteln. Dabei erfahren die Leser ...

    Mehr
  • Gelungenes Krimi-Debüt mit viel Lokalkolorit aus Berlin-Schöneberg

    Pech für den Puppenspieler

    ech

    25. August 2017 um 14:16 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Als Eduard "Ed" Petersen, Barkeeper in einer Bar namens "Mädchenzimmer" in Berlin-Schöneberg, erfährt, das sein alter Freund Tom nackt und unter Drogeneinfluß vor ein Auto gelaufen und dabei ums Leben gekommen ist, ist er schockiert. Gerade erst hat er Tom nach langer Zeit wiedergetroffen, dabei hatte Tom noch alte Schulden bezahlt, da er durch den Verkauf von Skulpturen aus Schaufensterpuppen zu Geld gekommen ist. Ed mißtraut den Ermittlungen der Polizei und begibt sich selbst auf die Spuren seines Freundes. Robert Berg legt ...

    Mehr
  • Gelungener Krimi mit viel Berliner Lokalkolorit

    Pech für den Puppenspieler

    Miltonia

    25. August 2017 um 11:20 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Das Buch hat ein interessantes Cover, das sofort den richtigen Bezug auf Inhalt und Titel nimmt. Auch haptisch sticht es von anderen Büchern ab, es fasst sich ganz eigenartig an.Der Ich-Erzähler Ed lebt in Berlin-Schöneberg und bekommt relativ überraschend Besuch durch seinen alten Freund Tom. Dieser hat gerade eine finanzielle Glückssträhne und kann bei Ed sogar seine alten Schulden bezahlen, die beiden verbringen einen netten Abend miteinander. Kurz darauf bekommt Ed die Nachricht, dass Tom noch in derselben Nacht unter völlig ...

    Mehr
  • Irrungen & Verwirrungen in & um Berlin-Schöneberg...

    Pech für den Puppenspieler

    dreamlady66

    21. August 2017 um 16:07 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    (Inhalt, übernommen):Ausgerechnet jetzt muss Tom bei einem mysteriösen Unfall sterben. Endlich stand er mit seinen Schaufenster-Skulpturen vor dem lang erhofften Durchbruch als Künstler. Außerdem ist er gerade Vater geworden. Toms alter Freund Ed ist geschockt, er möchte Toms Freundin Nele und seinem kleinen Sohn helfen und stößt dabei auf immer neue Merkwürdigkeiten im Zusammenhang mit Toms Tod. Also beginnt er, nachzuforschen. Seine Ermittlungen bringen nicht nur einen Mörder zur Strecke, sondern lassen auch den Berliner ...

    Mehr
  • Pech für den Puppenspieler

    Pech für den Puppenspieler

    nellsche

    20. August 2017 um 16:36 Rezension zu "Pech für den Puppenspieler" von Robert Berg

    Ed bekommt nach vielen Jahren Besuch von Tom, mit dem er seit frühester Kindheit befreundet ist. Tom scheint endlich Erfolg als Künstler zu haben, seine Schaufenster-Skulpturen finden Anklang bei ausländischen Kunstsammlern. Daneben hat er auch privat Glück, denn er hat mit seiner Freundin Nele einen kleinen Sohn. Doch kurz darauf wird Tom bei einem mysteriösen Unfall tödlich verletzt. War es wirklich ein Unfall oder hat da jemand nachgeholfen? Ed beginnt nachzuforschen und stößt auf viele Ungereimtheiten, die es aufzuklären ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks