Robert Bouchal Kraftorte in Wien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kraftorte in Wien“ von Robert Bouchal

In unserer hektisch-nervösen Zeit, in der Minuten, Stunden und Tage immer rascher zu vergehen scheinen und wir immer weniger Zeit zur echten Besinnung haben, ist der Wunsch stärker denn je, Orte der Kraft und Regeneration aufzusuchen, um sich in kurzen Zeiten des Verweilens, abseits des üblichen Jahresurlaubes, das zurückzuholen was einem der Fluss des Lebens im Alltag abverlangt. Die in einem biophysisch-radiästethischen Verfahren von Alois Mader untersuchten Kraftorte in Wien und die damit verbundenen Ausflugsziele, bieten ihren Besuchern einen klaren Mehrwert an Erholung und positiver Energietransfers. An den vorgestellten energetischen Plätzen mit ihren bemerkenswerten Einflusszonen lohnt es sich innezuhalten, die Umgebung zu spüren, sich auf sie einzulassen und hier Ruhe, Einkehr und eine entsprechende tiefe „Erdung“ zu finden. Manche dieser Wiener Plätze wiederum laden dazu ein, den ermüdeten Geist anzukurbeln, die Gedanken zu ordnen, um längst fällige Antworten auf lange gestellte Fragen zu erhalten. Ein spannendes neues Wien-Buch mit zahlreichen Anregungen für eigene Entdeckungen und Erfahrungen! - Wien anders: Plätze voller Kraft und Energie - Orte der Ruhe und Einkehr - Stimmungsvolle, kraftvolle Fotos

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen