Robert C O'Brien Frau Frisby und die Ratten von NIMH

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau Frisby und die Ratten von NIMH“ von Robert C O'Brien

Die Ratten von Nimh sind anders als alle anderen Ratten - durch Laborversuche haben sie eine geradezu unheimliche Intelligenz erlangt und lesen gelernt. Kein Wunder, dass es ihnen beinahe spielerisch gelingt, aus ihrer Gefangenschaft zu fliehen und unter dem Rosenbusch von Bauer Fitzgibbon eine Art Hochkultur der Rattenheit zu erschaffen! Doch jede Zivilisation trägt den Keim der Unzufriedenheit in sich. »Ist es richtig, dass wir so viel stehlen?«, fragen sich die Ratten; »brauchen wir noch schönere Möbel, noch mehr Teppiche und Wasserhähne?« Die Diskussion darüber, wie das gute Leben aussehen müsste, führt die Ratten von Nimh auf einen abenteuerlichen und gefahrvollen Weg.

Eins der besten, geheimnisvollsten und spannendsten Kinderb. Können die geheimnisvollen Ratten Fr. Frisby helfen ? Was hat ihr Mann damit zu

— supersusi
supersusi

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tolles Kinderbuch !

    Frau Frisby und die Ratten von NIMH
    supersusi

    supersusi

    11. July 2017 um 10:29

    Ein bezauberndes und spannendes Kinderbuch, das ich sehr oft gelesen habe, da es immer wieder auf´s Neue fasziniert und nie an Spannung einbüßt, egal wie oft man es liest. Was ist mit den geheimnisvollen Ratten los ? Wozu brauchen sie Stromkabel ? Was geht in dem Rosenbusch bloß vor ? Frau Frisby, die Maus, ist in einer Notlage: Das Frühjahr ist da und der Bauer will den Acker pflügen, wobei die Erdscholle, unter der sie mit ihren Kindern überwintert hat, zerstört würde. Sie kann die Scholle aber noch nicht verlassen, da ihr Jüngster eine Lungenentzündung hat und an der kalten Frühjahrsluft sterben würde. Was soll sie nur tun ? Ihr fällt der Rat ihres verstorbenen Mannes ein :Geh zu den Ratten !  Aber wie dahin kommen ? Und wenn diese sie abweisen ? Der Weg ist lang und gefährlich wegen des Katers des Bauern. In ihrer Verzweiflung begibt sie sich doch dorthin. Zu ihrer Überraschung helfen die Ratten und behandeln sie mit größtem Respekt, als sie ihren Namen sagt. Was hatte ihr Mann mit den Ratten zu tun ? Und wieso haben sie Licht in ihren Gängen ? Schließlich muß sie im Gegenzug den Ratten helfen und erfährt, wie ihr Mann um´s Leben kam. So hilfsbereit wie die Ratten auch sind, es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Am spannensten fand ich immer die Geschichte der Ratten. Die ist einfach klasse. Das Buch ist einfach zu lesen und sehr liebevoll und geheimnissvoll geschieben. Eins der besten Kinderbücher, die es gibt !

    Mehr