Robert Cormier

 3.5 Sterne bei 109 Bewertungen
Autor von After the First Death, Zärtlichkeit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Robert Cormier

Sortieren:
Buchformat:
Zärtlichkeit

Zärtlichkeit

 (18)
Erschienen am 01.01.2000
Unheilvolle Minuten

Unheilvolle Minuten

 (15)
Erschienen am 19.12.2012
Das Verhör

Das Verhör

 (12)
Erschienen am 24.01.2014
Nur eine Kleinigkeit

Nur eine Kleinigkeit

 (7)
Erschienen am 23.10.2001
Der Schokoladenkrieg

Der Schokoladenkrieg

 (5)
Erschienen am 01.08.2004
Ausgeblendet

Ausgeblendet

 (4)
Erschienen am 24.06.2005
Ich bin das, was übrig bleibt

Ich bin das, was übrig bleibt

 (3)
Erschienen am 01.03.2003

Neue Rezensionen zu Robert Cormier

Neu
S

Rezension zu "Das Verhör" von Robert Cormier

grauenhaft
sandra88vor 9 Monaten

was soll an dieser durchsichtigen geschichte, die in schlechter sprache geschrieben ist, so faszinierend sein?
bin eine vielleserin, aber hier kann ich behaupten, daß dieser sogenannte krimi sicher die superlative in langweiligem, ödem und unspannendem buch ganz weit anführt.
dass sie sprache extrem schlecht ist, darf man dem autor wohl nicht vorwerfen, muß man evt dem übersetzer ankreiden.
daß man von anfang an weiß, wie es ausgeht, schon eher
dass immer von einem genialen herrn trend gesprochen wird, der die verhöre so psychologish führen würde, auch.
plump, einfach, durchschaubar. dass der junge seine unterschrift abgab: unnachvollziehbarder erste schluß ist von anfang an bekanntder zweite schluß:
daß der junge, erst als ganz grader typ geschildert, dann zum mörder wird, unglaubhaft
grottenschlechtes buch

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Nur eine Kleinigkeit" von Robert Cormier

"Nur eine Scheußligkeit"
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Es geht um einen Jungen, namens Henry, dessen Bruder Eddie gestorben ist. Sein Vater ist tief depressiv und war spielsüchtig. Seine Mutter ist eine Bedienung in einem Restaurant. Sie leben in nicht sehr guten Vehältnissen, da sie aus ihrer alten Heimat, Frenchtown, außgezogen sind. Henry arbeitet nebenbei bei Mr. Hairston, einem Ladebesitzer, als Bücker.




Dieses Buch haben wir im Deutschunterricht gelesen und ich bin nicht beeindruckt. Meine Wortwahl im Tiel tut mir ausgesprochen leid, aber ich wollte nur die Wahrheit sagen. es gibt in diesem Buch leider kein Happy-End und das ist auch der beste Grund, warum ich das Buch nich mag.

Kommentieren0
1
Teilen
sweetpiglets avatar

Rezension zu "Das Verhör" von Robert Cormier

Spannung bis zum Schluss
sweetpigletvor 4 Jahren

Meine Meinung:Ein wahres Meisterwerk der kurzen Thrillerkunst.
Jason wird beschuldigt Alicia getötet zu haben, er selbst weiß von diesem Vorwurf nichts. Der 12-Jährige selbst wirkt auf Außenstehende sehr schüchtern und introvertiert. Mit seinen gleichaltrigen Mitschülern kann er nichts anfangen, daher hat auch keine Freunde, dieser Umstand scheint ihn aber gar nicht zu stören. Er puzzelt lieber mit Alicia oder schaut ihr dabei zu, dadurch fällt er der Polizei auf und man beharrt darauf, dass Jason der Mörder sein muss.
Das Gehör wird von Trent geführt, einem Spezialisten auf diesem Gebiet. Und er hofft durch diesen Fall endlich eine Beförderung zu bekommen. Er gilt als gnadenlos und schafft es aus jedem Verdächtigen das Geständnis zu entlocken. Auf mich wirkte Trent vor allem egoistisch und überheblich, da er selbst immer die Karriere vorne angestellt hat. Er erzwingt die Geständnisse ohne darauf zu achten ob diese überhaupt wahr sind.
Das Verhör selbst wird sehr gut beschrieben und immer wieder wird die Sicht zwischen Jason und Trent gewechselt.Der wirkliche Knaller wartet auf dem Leser am Ende des Buches. Zwar wird das Rätsel um den Mord gelöst, aber eine Wendung zum Schluss hinterlässt beim Leser ein mulmiges Gefühl.
Sowohl der Schreibstil als auch die Idee des Buches können überzeugen und fesseln. Die Waage zwischen Informationen die mitgeteilt werden und Ablauf der Story passt, dadurch hat man am Ende nicht das Gefühl irgendwas verpasst zu haben.
Fazit:Dieses Buch hat mich total gefesselt, ich konnte es nicht einmal aus der Hand legen. Wer gerne Thriller bzw. Krimi liest und eine Lektüre für zwischendurch gruseln sucht ist hier genau richtig. Ganz klare Leseempfehlung von mir.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
inhaltsangabe zum 3. kapitel`?
suse9s avatar
Letzter Beitrag von  suse9vor 8 Jahren
Das haben meine auch immer zu mir gesagt ;)
Zum Thema

Community-Statistik

in 177 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks