Robert Cormier After the First Death (Puffin Teenage Fiction)

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(5)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „After the First Death (Puffin Teenage Fiction)“ von Robert Cormier

Lesen macht Spaß - und das umso mehr mit Lektüren, die Ihre Schüler/innen auch allein zu Hause bewältigen können. Mit den Literaturpaketen ist das problemlos möglich. Diese spannenden und kontroversen Lesehefte können das Fundament einer Klassenbibliothek bilden.

Die ungekürzten Originaltexte sind für Jugendliche geschrieben und eignen sich für die Jahrgangsstufen 10 bis 13. (Quelle:'Geheftet/01.10.1992')

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "After The First Death" von Robert Cormier

    After the First Death (Puffin Teenage Fiction)

    sonjastevens

    22. May 2008 um 04:40

    Ich habe das Buch damals im Englischunterrricht gelsen und dafür war das Buch echt gut! Ein Bus Schulkinder wird gekidappet. Die Lehrerrin ist eine sehr schüchterne Person, die es nun irgendwie schaffen muss für ihr jungen Schüler stark zu sein und nicht die Nerven zu verlieren... Ebenso wird aus der Perspektive des jüngsten Kidnappers erzählt, der noch nicht so abgebrüht ist und daher dem Leser irgendwie ans Herz wächst. Als Lektüre für die Schule oder auch als Jugendbuch gut geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks