Robert Corvus

(177)

Lovelybooks Bewertung

  • 249 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 6 Leser
  • 93 Rezensionen
(64)
(69)
(31)
(7)
(6)

Lebenslauf von Robert Corvus

Robert Corvus, 1972 geboren, lebt in Köln und arbeitet als Projektleiter in einem internationalen Konzern. Er ist Metalhead, Kinofan und Tänzer. Er veröffentlichte zahlreiche Romane in den Reihen »Das schwarze Auge« und »Battletech« sowie einen apokalyptischen Vampirthriller. »Feind« ist der Auftakt seiner großen High-Fantasy-Trilogie »Die Schattenherren«. Weiteres zum Autor unter: www.robertcorvus.net

Bekannteste Bücher

Das Imago-Projekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Grünes Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer der Leere

Bei diesen Partnern bestellen:

Söldnergold

Bei diesen Partnern bestellen:

Weißes Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Rotes Gold

Bei diesen Partnern bestellen:

Drachenmahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Grauwacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenkult

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schattenherren - Herr

Bei diesen Partnern bestellen:

Giftschatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schattenherren - Knecht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schattenherren - Feind

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Robert Corvus
  • Für mich gab es zu viele Enttäuschungen im Buch...

    Grünes Gold

    Dominique_Stalder

    17. September 2017 um 17:17 Rezension zu "Grünes Gold" von Robert Corvus

    Ich habe lange überlegt, wie ich dieses Buch bewerten soll. Gefiel es mir besser oder weniger gut, als "Weißes Gold"? Zudem ist der Autor ungemein nett. Nach drei Nächten Überlegungen, habe ich mich nun entschieden.Grünes Gold ist (leider) der letzte Teil der Schwertfeuersaga von Robert Corvus. Die Dark Fantasy Reihe hat mich im ersten Buch "Rotes Gold" gepackt (bis auf kleine Abstrich) und in weißes Gold ging es für mich dann in der Qualität schon abwärts, ein Trend der sich nun fortsetzte.Es geht um den Klingenrausch, einer ...

    Mehr
  • Rezension "Grauwacht"

    Grauwacht

    Doscho

    06. September 2017 um 16:17 Rezension zu "Grauwacht" von Robert Corvus

    Auf dem Planeten Bisola gibt es nur zwei Seiten: Tag und Nacht. So scheint es zumindest. Doch es kommt plötzlich eine Bedrohung hinzu: Ein seltsames, unerklärliches blaues Licht. Bei dessen Erforschung wird klar, dass dies bei weitem nicht das Bedrohlichste auf Bisola zu sein scheint.Ich muss zugeben, dass es mir bei "GrauWacht" besonders schwer fällt, eine Rezension zu schreiben. Dies liegt nicht nur daran, dass ich bereits "Feuer der Leere" von Robert Corvus gelesen habe, welches mir wirklich gut gefallen hat, sondern auch ...

    Mehr
  • Dritter und letzter Band der Schwertfeuer-Saga

    Grünes Gold

    odenwaldcollies

    03. September 2017 um 14:28 Rezension zu "Grünes Gold" von Robert Corvus

    Die Söldner des Klingenrauschs bekommen den Auftrag, die Siedlungen der Baronie Klataal am Rande von Arzulans Urwald gegen Angriffe von menschenfressenden Wilden, die zwischen den gigantischen Bäumen des Waldes leben, zu schützen. Die Klaataler wollen die reichen Jadevorkommen, das grüne Gold des Waldes, abernten. Das alles hört sich nach einem einfachen Auftrag für die Söldner an, jedoch stellt sich bald heraus, dass der Wald ein finsteres Geheimnis hütet – und es für die Söldner um mehr als Leben und Tod geht. Mit Spannung habe ...

    Mehr
  • Fulminanter Abschluss der Schwertfeuer-Saga

    Grünes Gold

    Shellan16

    21. August 2017 um 01:32 Rezension zu "Grünes Gold" von Robert Corvus

    Nach "Rotes Gold" und "Weisses Gold" beendet Robert Corvus seine Schwertfeuer-Saga mit dem dritten und letzten Band "Grünes Gold" und dieser Abschlussband hat es in sich.Die Söldner des Klingenrausches müssen für ihren dritten Kontrakt in eine Urwald-Region und dem dort regierenden Baron kampfbereit zur Seite stehen. Das Gebiet verfügt über Jadevorkommen, das der Baron offensichtlich abbauen möchte, aber ein im Urwald lebendes Naturvolk steht ihm dabei im Weg. Geht es dem Baron dabei wirklich um die Jade oder haben seine ...

    Mehr
  • Ein bildgewaltiges Meisterwerk und der krönende Abschluss einer phantastichen Saga!

    Grünes Gold

    ZappelndeMuecke

    19. August 2017 um 14:23 Rezension zu "Grünes Gold" von Robert Corvus

    Die Schwertfeuersaga erzählt die Abenteuer einer Söldnerlegion. Mit "Rotes Gold" startete die Dark Fantasy Geschichte und die Mission des Klingenrauschs. In "Weisses Gold" stehen die Söldner dann vor ganz neuen Herausforderungen und nun endet die Trilogie mit dem phänomenalen Abschlussband "Grünes Gold". Der Klingenrausch ist in erneuter Mission unterwegs. Diesmal verschlägt es den Trupp in  einen mystischen Urwald, der von gigantischen Bäumen und unheimlichen Geschöpfen bevölkert ist. Die Kulisse vor der sich das neue Abenteuer ...

    Mehr
  • Spannender Abschluss der Dark Fantasy-Reihe

    Grünes Gold

    NicoleGozdek

    18. August 2017 um 20:43 Rezension zu "Grünes Gold" von Robert Corvus

    Inhalt: Ein neuer Auftrag wartet auf die Söldner des Klingenrauschs. Baron Horold hat sie und ihre dämonischen Verbündeten engagiert, damit sie ihm und den Bewohnern von Klataal gegen die Überfälle der menschenfressenden Wilden aus Arzulans Urwald beistehen. Doch schon bald wird aus dem einfachen Garnisonsdienst der gefährlichste Auftrag bislang für Kampfherrin Eivora, Prinz Gonter und die Avatar Fiafila-Ignuto. Kommen sie rechtzeitig hinter das Geheimnis des Waldes?  Meine Meinung: Nachdem ich bereits bei den ersten beiden ...

    Mehr
  • Ein sehr gelungener Science Fiction Roman, der den Leser in seine Tiefen mitnehmen kan

    Feuer der Leere

    Buchraettin

    26. June 2017 um 09:25 Rezension zu "Feuer der Leere" von Robert Corvus

    Eine Rezi meines MannesDer Weltraum – weit, lebensfeindlich, leer. Das ist die neue Heimat der Menschheit. Sie existiert nur mehr in einer Flotte von Raumschiffen nachdem ihre besiedelten Planeten von den feindlich gesinnten Giats, einer aggressiven raumfahrenden Spezies, vernichtet wurden. Können die Menschen diesen Kampf gegen Feinde und gegen Ressourcenmangel überstehen oder gar eine neue Zuflucht finden?Im Science Fiction Roman von Robert Corvus steht die Familie um Starn Egron, einen ehemaligen Raumsoldaten, im Mittelpunkt ...

    Mehr
  • Die Stadt des Drachen

    Drachenmahr

    Nenatie

    24. June 2017 um 12:56 Rezension zu "Drachenmahr" von Robert Corvus

    Robert Corvus wird langsam aber sich zu einem meiner Lieblingsautoren. Er hat tolle Ideen und seine Geschichten sind eher düster. Bei Drachenmahr hat mich der Klappentext auch sofort überzeugt und da ist ein Drache auf dem Cover! Da kann ich doch nicht vorbeigehen.Koda ist eine alte Stadt und es gibt hier viele dunkle und heruntergekommene Ecken. Ein wirklich gelungenes Setting. Nicht nur die Stadt ist düster, auch das Umland. Ein Moor voller wütender Geister die nur darauf warten das sich ein Mensch zu ihnen verirrt. Die Stadt ...

    Mehr
    • 2
  • Feuer der Leere

    Feuer der Leere

    einz1975

    19. June 2017 um 17:14 Rezension zu "Feuer der Leere" von Robert Corvus

    Feuer der Leere Robert Corvus präsentiert uns eine wahrlich düstere Zukunft. Die Menschen haben ihre geliebte Erde vor vielen Jahren bereits verloren. Schuld ist eine außerirdische Rasse - die „Giat“. Selbst ähneln sie mehr Insekten und von den Menschen werden sie auch Giftatmer genannt, da sie eine methanhaltige Luft zum Leben benötigen. Seither leben die Menschen nur noch auf Raumschiffen und suchen eine neue Heimat. Doch kommen wir erst einmal zu Geschichte. Rila ist Kampfpilotin und auf den ersten Seiten können wir sie bei ...

    Mehr
  • Feuer der Leere

    Feuer der Leere

    Jennifer_D

    14. June 2017 um 11:19 Rezension zu "Feuer der Leere" von Robert Corvus

    Die Menschheit lebt schon lange nicht mehr auf dem Planeten Erde. Denn die Erde ist zerstört. Die verbleibenden Menschen leben verteilt auf Großraumraumschiffen die gemeinsam eine Flotte bilden: Den Schwarm!Dieses Leben an Bord der Raumschiffe bringt einige Probleme mit sich: Es gibt keinen Planeten mehr, auf dem z.B. Ackerbau betrieben werden kann. Darum sind die Menschen ständig auf der Suche nach potentiell nutzbaren Planeten im All. Dies gestaltet sich als schwer und das erstrecht, weil die Menschen von ihren größten Feinden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks