Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Wolf1988

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"

Dieses Kapitel ist nichts für schwache Nerven. Die Schlacht geht los und Herr Corvus schildert ungeschönt die Brutalität dieser Schlacht. Manch einen mag das nicht gefallen. Leider musste ich immer wieder Fantasy Romane lesen, in denen Tod und Verletzungen hinter vorgehaltener Hand erzählt wurden. Das fand ich immer sehr unglaubwürdig. Daher ist die Darstellung darüber für mich ein Pluspunkt.
Die Helden erfahren sehr viele Niederlagen und es kommt zu dem Kampf gegen Lisanne. Doch vor dem Todesstoß gelingt Lisanne die Flucht. Fast jeder von Helions Gefährten ist Tod, sogar der tolle Barbar. Ich bin auf das Letzte Kapitel gespannt, denn eigentlich hätte das Buch hier schon enden können. Ich lass mich mal überraschen :-)
Bei den Szenen mit den Kinderleichern musste ich aber Hart schlucken. Aber dafür war die Reaktion der Helden darauf, gut beschrieben.

buecherwuermli

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"
Beitrag einblenden

Was für eine Schlacht. Leider mussten viele ihr Leben lassen. Auch viele von Helions Freunden. Die Schlacht wurde gut beschrieben. Nicht zu brutal oder zu detailliert. Gerade richtig wie ich finde. Der Kampf zwischen Lisanne und Mondranel war sehr interessant , leider konnte Liasanne aber mit Hilfe fliehen.
Ich fand es furchtbar als sie das Grab mit den Kinderleichen gefunden haben und als sie Rina beerdigt haben:-(
Gut das Helion nicht aufgibt und den Kampf wieder aufnehmen will!

Marion_Schemel

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"
Beitrag einblenden

Ungeschönt geht s hier zur Sache und das Getümmel in der Schlacht zieht den Leser in den Würgegriff, unsere Gruppe muß sich mit Niederlagen und herben Verlusten auseinandersetzen und das Grauen zieht umher
geh mit meinen vorschreibenden Mitlesern konform, die Szenen mit den Kinderleichen sind erdrückend beschrieben und setzen zu, nicht unbedingt für schwache Gemüter geeignet
die Spannung zieht weiter durch und nun bin ich nach Lisanne s Flucht ( die eigentlich keine in dem Sinne ist da sie ja regelrecht fortgeschleift wird von ihrer bestrebtesten Dunkelruferin ) neugierig was sich auf den nächsten Seiten und Kapiteln noch abspielt...

RobertCorvus

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"

Es freut mich, dass die Geschichte Euch berührt - vielleicht auch manchmal "zusetzt" - denn das gehört zur Dark Fantasy dazu. Sie rührt an unseren Ängsten, sie zeigt das Dunkle, das wir fürchten ...

Der_Buchdrache

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"

Was für ein Kapitel! Die Beschreibung der Schlacht war supercool! Besonders das große Quallenschattenwesen hat mir gefallen. Die Schlacht selber war sehr eindrücklich beschrieben, das fand ich gut. Ein Pluspunkt war, dass die Charaktere keine Plotarmor haben, so hart es dann auch ist, wenn die Lieblinge drauf gehen. Ein Hint, dass das noch nicht Lisannes Ende ist, lieferten ja schon die Cover, aber ich hatte dennoch total mitgefiebert. Richtig krass fand ich Liólas Reaktion auf die Anwesenheit ihres Vaters. Ich frag mich, ob wir in den kommenden Büchern (die ich auf jeden Fall lesen werde!) erfahren, wie ihre Vergangenheit bei den Schattenherren aussah. Sie ist ja doch sehr fanatisch dabei.

PMelittaM

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"
Beitrag einblenden

Böser Autor, der uns hier zwei meiner liebsten Charaktere nimmt: Estrog und Ajina - also echt, das musste doch nicht sein. Nein, tatsächlich finde ich es klasse, wenn man nie sicher sein kann, ob jemand überlebt oder nicht, das macht die Geschichte doch erst richtig spannend. Ich war echt geschockt, vor allem bei Ajina, bei der es praktisch im Nebensatz passierte, ich konnte es auch erst einmal nicht glauben ...

Auch Modranels Tod kam unerwartet, hatte man doch so viel Hoffnung in ihn gesetzt, ihm aber auch nie recht getraut. Jetzt muss ein neuer Plan her ...

Deria hat mich mehrfach überrascht, ich hoffe, sie überwindet den Tod ihres Kindes.

Sehr interessant ist der Fayé. Ich habe zunächst etwas Feenartiges erwartet (der Name halt), aber sie sind doch etwas gänzlich anderes, und daher besonders interessant, wenn auch etwas gruselig.

Lisanne ist tatsächlich angeschlagen und würde ohne Lióba womöglich nicht mehr leben. Dass sie noch lebt ist irgendwie ärgerlich ...

Ich bin sehr gespannt, wie der Roman enden wird!

junia

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"
Beitrag einblenden

Schade, dass das Mädchen nicht gerettet werden konnte. Aber es hätte auch nicht zur düsteren Stimmung des Buches gepasst.
Der Barbar ist also wirklich tot. Ebenfalls schade.
War fast klar, dass der Plan nicht aufgeht, eine umso größere Pflicht hat jetzt Helion. Kein leichter Job ohne Unterstützung von Ajina und ihrem Vater.

junia

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 4 "Schlacht"

RobertCorvus schreibt:
Es freut mich, dass die Geschichte Euch berührt - vielleicht auch manchmal "zusetzt" - denn das gehört zur Dark Fantasy dazu. Sie rührt an unseren Ängsten, sie zeigt das Dunkle, das wir fürchten ...

Das ist dir wohl gelungen. :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.