Robert Craft Strawinsky

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strawinsky“ von Robert Craft

Die Tagebücher von Robert Craft, die dieser als Assistent und Begleiter Igor Strawinskys während der 23 Jahre ihrer gemeinsamen Arbeit bis zum Tode des Komponisten führte, sind ein einzigartiges Dokument zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Sie gewähren aus erster Hand Einsichten in Strawinskys Charakter, seine geistige und künstlerische Entwicklung und die Beziehungen zu Persönlichkeiten des kulturellen und politischen Lebens seiner Zeit. Grundlage der deutschen Erstausgabe bildet die neueste amerikanische Edition, die vom Autor durch zusätzliche Kommentare und eine Auswahl bisher unveröffentlichter Briefe von prominenten Musikerkollegen ergänzt wurde. So ist diese Chronik erstrangige Quelle und Vermächtnis eines außergewöhnlichen schöpferischen Lebens in einem.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen