Robert Cumming Kunst

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunst“ von Robert Cumming

Diese fachkundige Einführung in die Geschichte der abendländischen Kunst bietet einen kompletten, zuverlässigen und umfassenden Überblick und ist hochwertig bebildert und modern und übersichtlich gestaltet. Jede Kunstepoche wird mit den jeweils relevanten Stilen, Schulen und Informationen zum kulturellen Hintergrund und Werkbeispielen erläutert. Im Anschluss folgen die Künstler und ihre wichtigsten Werke in doppelseitigen Porträts. Eine detaillierte Besprechung von 22 ausgewählten Meisterwerken erleichtert die Annnäherung an Gemälde oder Skulpturen. Ein unentbehrliches Handbuch - zum Nachschlagen, für die Übersicht oder zum intensiven Studium.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kunst" von Robert Cumming

    Kunst
    Jari

    Jari

    14. October 2009 um 01:13

    Ein Must-Have für Museumsgänger und Kunstinteressierte! Das Nachschlagewerk von Kunstkenner Robert Cumming bietet alles, was man als Laie über Kunst wissen muss. Das Buch ist nach Epochen geordnet und beginnt mit der Kunst der Frühzeit. Doch zuvor widmet sich der Autor den ebenfallswichtigen Themen "Was ist Kunst?" und den verschiedenen Techniken, um das Verständnis für die Kunst abzurunden. Am Anfang jedes Kapitels finden sich wichtige Informationen über die Epoche, dannach folgen die beschriebenen Künstler. Diese sind ebenfalls nach der Zeit in der sie gelebt haben, aufgeführt. Sehr interessent sind die kleinen Icons zu jedem Maler, die auf den ersten Blick klar machen, woher der Künstler stammt, welches sein bevorzugtes Stilmittel war und wie wertvoll sein teuerstes Werk ist. Das Buch ist einfach und knapp gehalten, um möglichst vielen Künstlern Platz zu bieten, so bietet das Buch einen sehr umfassenden Überblick über die wichtigsten Künstler und viele nützliche Zusatzinformationen. Zeittafeln, Boxen und vieles mehr runden das Buch zusätzlich ab. Durch Marginalien kann man direkt zur gewünschten Epoche vordringen oder man schlägt im Index nach. Ebenfalls vorhanden ist ein Glossar, das den Leser kurz und knapp die verschiedenen Stilrichtungen mit ihren Merkmalen erklärt. Das Buch wartet mit einer hohen Qualität auf. Das Papier und die Fadenbindung halten auch oftmaltiges Nachschlagen und Durchblättern aus und die Bilder sind in sehr guter Qualität gedruckt. So viel Information und Qualität hat sein Gewicht und seinen Preis, doch dafür hat man ein umfangreiches Nachschlagewerk, das einem lange treue Dienste erweisen wird. Anmerkung: Meine Ausgabe ist die dänische Übersetzung, falls die deutsche Ausgabe etwas anders aufgebaut ist, bezieht sich die Rezension auf die dänische Ausgabe von 2006!

    Mehr