Robert Deuml , Robert Deumelhuber Gratisfett für Jedermann

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gratisfett für Jedermann“ von Robert Deuml

Mit spitzbübischer Boshaftigkeit und scharfem Spott erzählt Robert Deuml aus dem reichen Fundus seiner täglichen Kaffeehausaufenthalte. Deuml liebt besonders die Dinge, die uns alle Menschen schwierig, ja sogar oft unerfreulich werden lässt. Wie kann man nur so unverschämt sein, sich an jenen Dramen zu erfreuen? Der Deuml erklärt es euch: Es bereitet ihm einfach nur Spaß! Und lernen tut die Menschheit aus seinen Beobachtungen ohnehin. Ihr, die Armen, landet täglich mit der Nase im Staub und der Deuml macht eine Story daraus. Ob er nun die Engstirnigkeit jener Spießgesellen attackiert, die zu jeder Zeit glauben, dass sie ihren Intellekt mit der Muttermilch eingesogen haben. Oder von solchen Zeitgenossen - ob nun menschlicher oder tierischer Natur - denen das Unglück stets zur Seite steht. Die Liebe zu seinen Mitmenschen beweist Deuml dadurch, dass er Ihnen in diesem Buch ein würdiges Denkmal setzte. Deuml hat für alle ein passendes Fettnäpfchen parat. Ihr müsst nur darauf aus sein, in eine solche Fettmine zu treten. Und wenn es sich einrichten lässt, dann bitte mit beiden Füßen gleichzeitig! Meine Herrschaften, glauben Sie mir, Sie werden sich in mancher Story wiederfinden. Garantiert! Deuml weiß, wovon er redet, denn auch er selber hatte so manche Gelegenheit vom puren Chaos umzingelt zu sein. Nur die Helden, die mit einem geschlossenen und einem offenen Auge durchs Leben wandern, werden tagaus tagein von der Unglücksgöttin großzügig belohnt. Interessant sei von den Erziehungsmaßnamen zu erfahren, die ein despotischer Fabrikbesitzer bisweilen von seiner liebenden Gattin genoss. Oder über Brachial - Katzen, die aus verzweifelten Mäusen Helden machen. Und nicht zu vergessen der Zigarettenqualm deren Genuss sich nur noch Vermögende leisten können. Nur um einiges zu nennen. Also Vorsicht, Ihr Armen, die Ihr tagaus tagein oft zu Unrecht gequält und geschunden werdet, ihr seid das bevorzugte Opfer von Robert Deuml!

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Macht nachdenklich

brauneye29

Der Meisterkoch

Orientalisches Märchen über einen Geschmacksbeherrscher,der meinen aber nicht vollkommen getroffen hat.

hannelore259

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks