Robert E Howard Conan. Bd.2

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Conan. Bd.2“ von Robert E Howard

Robert E. Howards Original-"Conan"-Erzählungen aus dem Jahr 1934 erstmals in einem Band vollständig überarbeitet und mit Illustrationen von Gary Gianni.§§Mit Robert E. Howards Erzählungen begann in den frühen 30er Jahren der Siegeszug des größten Abenteurers der Fantasy-Literatur: Conan der Barbar. Wortkarg und schlagkräftig wurde er zum Helden zahlreicher Questen und fand eine begeisterte Anhängerschaft. Bis heute hat dieser Ur-"Conan" nichts von seiner Faszination verloren, und so gilt mehr denn je.

Stöbern in Fantasy

Ein Käfig aus Rache und Blut

Wahnsinn! Absolut großartiger und mehr als empfehlenswerter Auftakt!

Schnapsprinzessin

FederLeicht - Wie Nebel im Wind

So schön und die perfekte Fortsetzung! Ich will endlich wissen wie es weitergeht... bis Dezember scheint mir wie eine Ewigkeit!

Schnapsprinzessin

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Conan. Bd.2" von Robert E Howard

    Conan. Bd.2
    Ferrante

    Ferrante

    02. January 2009 um 16:24

    Nachdem mich der erste Band dieser Serie von Howards Talent überzeugt hat, habe ich diesen zweiten Band geradewegs verschlungen - die Geschichten lesen sich so gut, dass man wie nix den Band durch hat. Und man muss kein schlechtes Gewissen haben, Trash zu lesen!