Robert E. Howard Gruselkabinett - Folge 52

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gruselkabinett - Folge 52“ von Robert E. Howard

Griswell und John, zwei Freunde, bereisen gemeinsam die Südstaaten der USA. Sie entdecken ein verlassenes Herrenhaus am Rande eines Sumpfgebietes und beschließen, dort die Nacht zu verbringen. Wie sich herausstellt, ist dies eine Entscheidung mit fatalen Folgen -

Stöbern in Krimi & Thriller

Zorn - Lodernder Hass

Stephan Ludwig schafft es, auch mit seinem neusten Fall rund um die Kult-Ermittler Zorn/Schröder zu begeistern!

Marvey

Woman in Cabin 10

Das Buch war zwar in der Mitte ein wenig langatmig, wurde dann zum Ende hin aber richtig spannend! Ein tolles Buch und super Schreibstil!

Anni_book

Das verborgene Spiel

Langatmig

Erdhaftig

Deine Seele so schwarz

Vielschichtig behandelt die Geschichte mehrere ineinander verschachtelte Fälle.

Erdhaftig

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Wiedermal mitreisend von der ersten bis zur letzten Seite, sagenhaft spannend und nervenaufreibend

isabellepf

Die Moortochter

Ein tolles spannendes Buch, nur weiß ich leider nicht wie und wann ihre Mutter gestorben ist.

Shabnam1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gruselkabinett - Folge 52" von Robert E. Howard

    Gruselkabinett - Folge 52

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. June 2011 um 13:48

    Was geht um im Hause Blassenville? * Griswell und John wollen nach ihrem Schulabschluss den Sommer ihres Lebens verbringen - sie wollen mit dem Auto durch die Südstaaten fahren. Dort wo es ihnen gefällt, halten die Beiden. Eines abends entdecken sie ein verlassenes Herrenhaus am Rand der Sümpfe. Dort wollen sie die Nacht verbringen. Doch irgendetwas geht um in diesem verlassenen alten Herrenhaus.... * Das Hörspiel "Tauben aus der Hölle" aus der bekannten Hörspielreihe "Gruselkabinett" beruht auf der gleichnamigen Erzählung von Robert E. Howard (1906 - 1936). * Das Hörspiel bietet eine atmosphärische und schaurige Unterhaltung. Die Sprecher der Protagonisten passen perfekt zu ihren Rollen und intonieren diese gekonnt. Hintergrundgeräusche, wie z.B. das Auffliegen der Tauben, das Knacken im Gebälk oder unheimliches Lachen tragen ausschlaggebend zu der schaurigen Atmosphäre bei. * Die Geschichte um die ehemaligen Hausherren, die Familie Blassenville, wird mit Hilfe von zwei Handlungssträngen erzählt: einer spielt in der Vergangenheit der Familie Blassenville, als es noch üblich war sich in den Südstaaten Sklaven zu halten, der andere Handlungsstrang spielt in der Gegenwart, in der Griswell und Sheriff Buckner das Geheimnis des alten Herrenhauses lösen wollen. * Das Cover des Hörspieles zeigt das alte und verlassene Herrenhaus am Rand der Sümpfe. Über dem Haus sieht man, ganz getreu dem Titel, Tauben auffliegen. * Ungerechtigkeit, Mord, Voodoo und ein alter Fluch - ein wunderbares Hörbuch für Freunde von schaurig atmosphärischen Geschichten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks