Robert Eckstein XML. Kurz und gut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „XML. Kurz und gut“ von Robert Eckstein

<i>XML mal kurz auf den Punkt gebracht</i><br> Da fragt man sich doch, warum es XML-Bücher mit bis zu 1000 Seiten gibt, wenn man sich bei O'Reilly für wenig Geld ein <I>XML. Kurz und gut</I> in die Hosentasche stecken kann. Die Antwort ist, dass das <i>Kurz und gut</i>-Büchlein von Robert Eckstein (<i>Webmaster in a Nutshell</i> und <i>Using Samba</i>) trotz Einführung am besten in die Tasche eines Markup-Profis oder eines SGML-Jüngers passt. Ohne fundiertes Vorwissen im Markup-Bereich kommt man mit <i>XML. Kurz und gut</i> nicht allzu weit -- der erprobte HTMLer kann jedoch preiswert einen guten Überblick über Eigenschaften und die Terminologie von XML, einer DTD, XSL, XLINK und XPointer gewinnen. Wer schon mit der eXtensible Markup Language arbeitet, hat mit <i>XML. Kurz und gut</i> eine solide Nachschlagebasis in Referenzform, die die wesentlichen Punkte der Arbeit mit XML umfasst. <i>--Wolfgang Tress</i>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen