Gedanken zum Gedicht

von Robert Gernhardt
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Gedanken zum Gedicht
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Gedanken zum Gedicht"

"Ich ereifere mich, ich weiß, aber Unruhe ist nun mal die erste Leserpflicht: Wer sich nicht aufzuregen vermag, der kann sich auch nicht begeistern - und weshalb dann überhaupt lesen?"§Gedanken zum Gedicht:§Thesen zum Thema - Herr Gernhardt, warum schreiben Sie Gedichte? Das ist eine lange Geschichte - Dreierpack - Darf man Dichter verbessern? - Golden Oldies oder Wo zum Teufel bleiben eigentlich die Lyrik-Hämmer der Saison?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453211117
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:126 Seiten
Verlag:Diana TB
Erscheinungsdatum:30.09.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Gedichte und Dramen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks