Robert Gernhardt , Bernd Eilert PISA und die Volgen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PISA und die Volgen“ von Robert Gernhardt

Ein Geniestreich in der preiswerten Sonderedition!
Deutschland, ein Bildungsmärchen. PISA hat offenbart, wo im Land der
Dichter und Denker die Schwachstellen liegen. Kann es einen Ausweg aus
der Bildungsmisere geben? Wenn Robert Gernhardt, Pit Knorr und Bernd
Eilert ihren Senf dazu abgeben, dann dreht sich ohnehin alles nur um
eine Frage, um nicht zu sagen die Frage aller Fragen: Na, wie geht's?
Die drei Mitbegründer der Satirezeitschriften Pardon und Titanic und
Autoren zahlreicher deutscher Komödien, darunter die Otto- und 7
Zwerge- Filme, zeigen uns ein Licht am Ende des Bildungstunnnels.
Mit personeller Unterstützung von Goethe und dem schweizerischen
Pestalozzi-Experten Herrn Schöpfli betreten sie in einem rasanten
Schlagabtausch Wege nach PISA.
Bei dieser Bildungsreise durch das alltägliche und extraordinäre
Wissen legen sie jedes Wort auf die Goldwaage, verdrehen Sinn, Zweck und
Mittel und lassen zwischen den Zeilen erkennen: Wenn man Gold in der
Kehle hat, soll man den Schnabel aufmachen - auch wenn dabei der Käse
herausfällt.

Wahnsinnig lustig - ich liebe diese Art Humor! 95 Minuten können tatsächlich wie im Fluge vergehen!

— MissStrawberry

Stöbern in Humor

Geborene Freaks

Skurile Geschichte, gut geschrieben, sympathische Figuren.

Schnickschnack

Das Glück hat einen Vogel

Mir haben diese tollen Kurzgeschichten gut gefallen, 4 1/2 Sterne. Einfach für die Glückmomente die mir das Buch gemacht hat. :)

CorinaPf

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Unterhaltsame Führung durch den Erziehungsdschungel

anna-lee21

Wir brauchen viel mehr Schafe

Frau Bergmann ... Immer wieder schön :)

carpe

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

So ein tolles Buch: Humor, Liebe, Menschlichkeit, aber auch ganz viel zum Nachdenklich werden und reflektieren.

Gelinde

Ich seh den Baum noch fallen

Lustige Weihnachts-Kurzgeschichten aus Renate Bergmanns Nähkästchen!

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Sprache humoristisch auf den Grund gegangen

    PISA und die Volgen

    MissStrawberry

    31. December 2015 um 17:28

    Die 95 Hörbuchminuten sind wie im Fluge vergangen – sehr amüsant und unterhaltsam, wenn auch hin und wieder „olle Kamellen“ aufgewärmt wurden. Ist „English for runaways“ doch besonders von Otto Waalke bekannt. Geschrieben wurde es allerdings von Gernhardt, Eilert und Knorr. Es wurde hier ein wenig erweitert und war einfach klasse. Auch die anderen Stücke spielen mit Worten und Zusammenhängen und verlangen ab und an ein wenig Um-Die-Ecke-Denken. Ich mag das! Man darf auch nicht vergessen, dass die Original-Lesung schon 2005 vom WDR aufgezeichnet worden ist. Diese zehn Jahre merkt man schon – aber ich liebe Robert Gernhardt und seinen Humor! Mit Pit Knorr zusammen liest er diese Stücke einfach erfrischend komisch. Das Publikum lacht hin und wieder nervig dazwischen, aber so ist das nun mal bei Live-Aufzeichnungen. Mich stört viel mehr dieses Geschniefe, das ständig zu hören ist. Irgendjemand zieht da dauernd die Nase hoch. Die Beschreibung der FAZ trifft es exakt auf den Punkt: „Sie sind die Verkörperung vergnügter Kritikerlust, geistreicher Albernheit, menschenfreundlicher Bosheit und treffsicheren Witzes.“ Das kann ich so voll und ganz unterschreiben! Ich vermute allerdings, dass diese Art Unterhaltung und vor allem die versteckten Anspielungen eher für die Generation um 40 und höher interessant und witzig sein wird. Wer um die 20 ist, könnte völlig anders aufgewachsen sein, um diesen Humor zu mögen. Das ist nicht negativ gemeint – es ändert sich ja sehr viel in zehn oder zwanzig Jahren! Besonders gefallen hat mir neben English for Runaways noch „Achtundzwanzig durch sieben“, das ich zwar auch schon kannte, aber darum geht es ja nicht. Es wurde einfach wunderbar umgesetzt. Die Albernheit findet in „Gemeinschaftskunde“ einen genialen Höhepunkt. Ja, so gesehen …! Herrlich! So albern und doch so wahr! Mir bleibt einfach nichts anderes übrig, als diesem Hörbuch die vollen fünf Sterne zu geben. Doch, eins noch: kaufen und genießen!

    Mehr
  • Rezension zu "PISA und die Volgen" von Robert Gernhardt

    PISA und die Volgen

    sabisteb

    30. May 2011 um 12:42

    Bei diesen zwei CDs handelt es sich um einen Live Aufnahme einer Kabarett Show von Robert Gernhardt und Pit Knorr. Präsentiert wird ein Schnellkurs Allgemeinbildung in welchem die Pisa Misere und die allgemein schlechte Allgemeinbildung karikiert werden. Dabei bekommen die gängigen Themenbereiche Englisch, Literatur, Kunst, Mathematik, Geschichte … ihr Fett weg aber auch die moderne Literaturindustrie und ihr Umgang mit Autoren wird am Beispiel Goethes zur heutigen Zeit durch den Kakao gezogen. Robert Gernhardt und Pit Knorr sind die Witzbolde des HR Frühstücksradios und auf diesem Niveau bewegt sich die ganze Show, auf Frühstücksradiokomik Niveau. Nicht wirklich witzig, haufenweise platte Kalauer und insgesamt bestätigt es eher die Pisa Ergebnisse als sie zu karikieren. Fazit: Nett, mehr nicht. Die HR Variante von Sascha Zeus und Michael Wirbitzky. Komik auf Frühstücksradioniveau.

    Mehr
  • Rezension zu "PISA und die Volgen (Sonderausgabe)" von Robert Gernhardt

    PISA und die Volgen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. March 2011 um 22:35

    Das Hörbuch "PISA und die Volgen" ist ein Live-Mitschnitt einer öffentlichen Lesung. Und man kann nicht viel mehr sagen als, dass Robert Gernhardt und Pit Knorr ihr Handwerk verstehen und wunderbar umsetzen. Sie intonieren ihren Abendschul-Crashkurs brilliant und unterhalten den Lauscher wunderbar. * Robert Gernhardt und Pit Knorr kämpfen gemeinsam gegen die Bildungsmisere und laden den Hörer zu einem Abendschul-Crashkurs der besonderen Sorte ein. Wir erhalten amüsante Unterrichtsstunden in Philosophie, Literatur, Englisch, Kunst, Mathematik und erfahren noch vieles mehr.... * Ich habe selten so gelacht, wie z.B. bei "Hamsters Freuden" in dem uns Gernhardt und Knorr miterleben lassen wie Goethes "Die Leiden des jungen Werther" entstand. Und auch die Idee zu "Faust" geboren wurde. * Dieses Hörbuch macht einfach Spaß! Ein Kracher jagt den nächsten, so dass kein Auge lange trocken bleibt! * Auch die Gestaltung ist sehr schön. Das Hörbuch befindet sich in einer ausklappbaren Pappbox. Auf dem Cover ist nicht nur der schiefe Turm von PISA zu sehen, nein auch ein schiefer Mensch, eine schiefe Kuh und ein schiefes Dorf. Auf dem Booklet finden wir eine schwarz-weiß Zeichnung von Gernhardt und Knorr vor. Im Booklet befindet sich dann die Trackliste, eine Inhaltsangabe und Kurzvitae von Eilert, Gernhardt und Knorr. * Wer Loriot mag, wird "PISA und die Volgen" lieben! Unbedingt hören!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks