Die Messen Georg Joseph Voglers

Cover des Buches Die Messen Georg Joseph Voglers (ISBN:9783828833913)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Messen Georg Joseph Voglers"

„Abbé“ Georg Joseph Vogler gilt als eine der schillerndsten und umstrittensten Musikerpersönlichkeiten zwischen Frühklassik und Romantik. Als Zeitgenosse der Aufklärung war er gleichermaßen als Komponist, Orgelvirtuose und -bauer, Musiktheoretiker und -forscher tätig und entwickelte als Pädagoge zukunftsweisende Unterrichtskonzepte. Umso erstaunlicher, dass eine wissenschaftliche Aufarbeitung seines Werkes bislang kaum stattgefunden hat. Robert Gervasi legt im Jubiläumsjahr 2014 eine Monografie über Voglers Messen vor, von denen einige erstmalig in der Forschung Beachtung finden. In detailgenauen Einzelanalysen mit zahlreichen Notenbeispielen konzentriert er sich auf Form, Motivverarbeitung, Satztechniken, Harmonik, Instrumentation, Textgestaltung, Tonarten- und Tonsymbolik. Mithilfe stilkritischer Methoden nimmt er neue Datierungen vor und identifiziert bislang unsichere Zuschreibungen als Werke Voglers. Darüber hinaus ordnet er Untersuchungsergebnisse über Vergleiche mit Messen von Ignaz Holzbauer, Michael Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart in den gattungs- und gesellschaftsgeschichtlichen Kontext ein und zeigt, dass sich Voglers Werke in keinster Weise hinter denen seiner bekannteren Zeitgenossen verstecken müssen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783828833913
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:444 Seiten
Verlag:Tectum-Verlag
Erscheinungsdatum:15.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks