Robert Goddard Gefangen im Licht

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangen im Licht“ von Robert Goddard

Als der Londoner Photograph Ian Jarrett an diesem frostigen Wintermorgen auf dem Stephansplatz in Wien steht, ahnt er nicht, daß die nächsten Minuten über sein weiteres Schicksal entscheiden werden. Den jungfräulich verschneiten Domplatz betritt eine Frau in einem roten Mantel. Wie ein Blutstropfen im makellosen Schnee. Ian hat eine ideale Komposition vor sich. Er drückt ab und ein tödliches Liebesspiel beginnt.§Ian und Marian Esguard, so der Namen der Schönen in Rot, verbringen eine Woche voller Leidenschaft. Für Ian, dessen Ehe mit seiner Frau längst an einem Tiefpunkt angelangt ist, steht fest, daß er einen Schlußstrich ziehen und mit Marian ein neues Leben beginnen muß. Er ist so gefangen, vom Reiz dieser Frau, daß er sich nur mühsam auf seinen Photoauftrag konzentrieren kann.§Zurück in London verläßt Ian seine Frau und seine 14jährige Tochter Amy. Er kann es kaum erwarten, sich wieder mit Marian zu treffen. Doch dann häufen sich die mysteriösen Ereignisse:§ Als er seine Wienphotos entwickeln will, sind alle Filme schwarz; sie wurden dem Licht ausgesetzt. Dann erreicht ihn ein Anruf von Marian, die ihm sagt, sie könnten sich niemals wiedersehen.§Ian ist völlig verstört. Er hat alles verloren: seine Familie, Marian und seinen guten Ruf als Photograph. Wie ein Wahnsinniger beginnt er, Marian zu suchen. Doch seine Nachforschungen führen ihn in ein Dickicht rätselhafter Vorgänge. Denn es scheint, als sei Marian schon lange verstorben. fast glaubt er schon, sich alles nur eingebildet zu haben, als seine Tochter Amy entführt wird.§Die Frau in Rot, begreift er, war mehr als nur eine Schimäre, und er hat nur wenig Zeit, um zu verhindern, daß sie sein und Amys Verhängnis wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen