Robert H. Hopcke Zufälle gibt es nicht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zufälle gibt es nicht“ von Robert H. Hopcke

Zufälle passieren ständig. Manche übersehen wir, andere registrieren wir mit belustigtem Erstaunen. Und wieder andere berühren uns seltsam, weil im Zusammentreffen scheinbar zusammenhangloser Ereignisse für einen Moment eine bis dahin verborgene Ordnung unseres Daseins aufscheint. Der Psychotherapeut Robert H. Hopcke hat sich eingehend mit "sinnvollen Koinzidenzen" befasst unter dem Blickwinkel der Jungschen Analytischen Psychologie. In vielen Fallgeschichten schärft er unsere Wahrnehmung für das Phänomen Synchronizität und zeigt, welch einschneidende Folgen sie haben kann: auf unser Arbeitsleben, unsere Beziehungen, unser Selbstbild, unsere Empfindungen und unser spirituelles Bewusstsein.§§ (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen