Robert Haasnoot Steinkind

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Steinkind“ von Robert Haasnoot

Wouters Eltern, Kunsthändler in einem holländischen Fischerdorf, sind über Nacht verschwunden. Tage später wird die Leiche des Vaters an Land gespült. Von der Mutter gibt es keine Spur. Dafür mehren sich Anrufe eines Unbekannten, der nach dem Vater verlangt - offenbar geht es um ein wertvolles Gemälde ..

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Die Idee finde ich klasse und zu Beginn der Geschichte war ich verzaubert. Das hat zum Ende leider nachgelassen. 3,5 gute Sterne gibt es.

corbie

Das Geheimnis des Winterhauses

Dunkle Familiengeheimnisse und eine spannende Spurensuche in Dalmatien und Neuseeland - schöne Geschichte!

ConnyKathsBooks

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Steinkind" von Robert Haasnoot

    Steinkind

    Cibo95

    26. January 2012 um 16:42

    Eine ziemlich verworrene Geschichte ... wirklich gelöst wird der Tod des Vaters und das Verschwinden der Mutter nicht. Eigentlich geht es um das Loslassen des Sohnes, der seine Mutter über alles liebt und nun mit dem Verlust klarkommen muss. Traurig, düster, wunderbar geschrieben ... aber ich konnte mich mit den Protagonisten Wout und Stjn nicht anfreunden. Sie blieben zu sehr auf Distanz.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks