Robert Habeck

 4.1 Sterne bei 70 Bewertungen
Autor von Ruf der Wölfe, Zwei Wege in den Sommer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Robert Habeck

Robert Habeck, geboren 1969 in Lübeck, Studium der Philosophie und Philologie in Freiburg i.Br. und Hamburg. 2000 Promotion zum Doktor der Philosophie. Ab 1999 arbeitete er gemeinsam mit seiner Frau Andrea Paluch als Schriftsteller. Seit Anfang 2018 ist der ehemalige stellvertretende Minister-präsident von Schleswig-Holstein Parteivorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Bei Kiepenheuer & Witsch erschien 2016 seine politische Autobiografie »Wer wagt, beginnt«. Mit seiner Frau und vier gemeinsamen Söhnen lebt er in Flensburg.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Zwei Wege in den Sommer

Neu erschienen am 24.04.2020 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Wer wir sein könnten

 (14)
Neu erschienen am 08.04.2020 als Taschenbuch bei Kiepenheuer & Witsch.

Kleine Helden, große Abenteuer

 (7)
Neu erschienen am 03.04.2020 als Hardcover bei Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH.

Alle Bücher von Robert Habeck

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ruf der Wölfe9783961290925

Ruf der Wölfe

 (16)
Erschienen am 04.03.2019
Cover des Buches Wer wir sein könnten9783462054262

Wer wir sein könnten

 (14)
Erschienen am 08.04.2020
Cover des Buches Zwei Wege in den Sommer9783596807697

Zwei Wege in den Sommer

 (15)
Erschienen am 07.07.2008
Cover des Buches Unter dem Gully liegt das Meer9783794180714

Unter dem Gully liegt das Meer

 (7)
Erschienen am 15.05.2007
Cover des Buches Kleine Helden, große Abenteuer9783961291465

Kleine Helden, große Abenteuer

 (7)
Erschienen am 03.04.2020
Cover des Buches Wer wagt, beginnt9783462049497

Wer wagt, beginnt

 (4)
Erschienen am 08.09.2016
Cover des Buches Patriotismus9783579068749

Patriotismus

 (1)
Erschienen am 19.03.2010
Cover des Buches Wolfsnacht9783737362825

Wolfsnacht

 (1)
Erschienen am 15.06.2011

Neue Rezensionen zu Robert Habeck

Neu

Rezension zu "Kleine Helden, große Abenteuer" von Robert Habeck

Kleine Helden,große Abenteuer
Alexandra_Bautzvor 10 Stunden

Kurzbeschreibung : 

Der Band versammelt fantasievolle Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren – immer lustig, spannend und überraschend. So erhält Per mysteriöse Briefe aus der Vergangenheit und macht sich auf die Suche nach dem unbekannten Absender. Greta hingegen verbringt ihre Ferien auf einem Schiff und erlebt mit den Kindern der Besatzung jeden Tag neue Abenteuer an Bord. Fritz findet einen neuen Freund, der nicht von dieser Welt zu sein scheint – und plötzlich werden die aufregenden Abenteuer aus seinem Lieblingscomputerspiel Wirklichkeit. Mit den neugierigen und aufgeweckten Kinder-Charakteren in diesem vierfarbig illustrierten Vorlesebuch ist wirklich jeder Tag ein neues Abenteuer.

Meine Meinung : 

Das Buch "Kleine Helden, große Abenteuer" ist eine Sammlung von Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren. 

Diese Altersempfehlung kann ich als Pädagogin leider so nicht unterschreiben,da die Geschichten ziemlich lang und komplex sind und bei jüngeren Lesern und Leserinnen viele Fragen aufwirft und Klärungsbedarf entsteht. 

Aus diesem Grunde sind diese Geschichten nicht als abendliche Vorleselektüre geeignet. 

Ich würde die Altersempfehlung daher auf 6 Jahre anheben. 

Erstleser hätten bestimmt Spaß an den Geschichten. 

Den Autor Robert Habeck kannte ich zuvor noch nicht. 

Er hat aber einen flüssigen und angenehmen Schreibstil. 

Das Cover und die Illustrationen gefielen uns sehr gut und sind kindgerecht gestaltet.

Fazit:

Uns haben die Geschichten gut gefallen und wir vergeben deshalb 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kleine Helden, große Abenteuer" von Robert Habeck

4 Abenteuergeschichten für Kinder ab 6 Jahren
Jasikavor 6 Tagen

Es handelt sich um insgesamt vier verschiedene Geschichten, jeweils aufgeteilt in mehrere Kapitel. Die einzelnen Geschichten sind lang und schon recht komplex, so dass es für kleinere Kinder schwierig wird der jeweiligen Geschichte zu folgen und es viele Verständnisfragen meiner Kinder gab. Die Altersangabe ab 4 Jahre passt daher für mich nicht, ich würde es eher der Altersgruppe ab 6 zuordnen. Die Illustrationen sind schön und passen zur Geschichte.

Kommentare: 2
3
Teilen

Rezension zu "Kleine Helden, große Abenteuer" von Robert Habeck

Anspruchsvolle Geschichten mit viel Klärungsbedarf - ab 7 und älter
Gwendolyn22vor 8 Tagen

Vorweg: Die Illustration auf dem Cover und im Inneren des Buches sind sehr kindgerecht und ansprechend. Leider vermag der Inhalt diesen Eindruck nicht fortzuführen - vier groß angelegte Geschichten, die in kürzere Kapitel eingeteilt sind.

Diesen lauschten meine 5- und 7jährigen Kinder zunächst einmal gern. Aber schon nach den ersten Seiten ergab sich viel Bedarf, Begriffe und Sachverhalte zu erklären - und schon deshalb sind die Geschichten nur bedingt für das allabendliche Vorleseritual geeignet.

Die Themen reichen von Generationenkontakt über Freundschaft bis hin zum "Tausch" zweier Kinder und dem "Meer´.

Leider, leider ist dieses Buch einfach nur enttäuschend - die Altersgruppe ist falsch angegeben, die Themen nur teilweise kindgerecht und der Schreibstil stellenweise holprig und zu schwierig.

Als Pädagogin finde ich es wichtig, dass Inhalte UND Aufbereitung stimmen - es muss einfach viel, viel Spaß machen, diesen Geschichten zu lauschen -  und davon trifft hier leider nichts zu. Schade!



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Kleine Helden, große Abenteuerundefined

Die perfekten Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren

Prominentes Autoren-Duo Robert Habeck und Andrea Paluch

Die perfekten Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren

Prominentes Autoren-Duo Robert Habeck und Andrea Paluch

Der Band versammelt fantasievolle Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren – immer lustig, spannend und überraschend. So erhält Per mysteriöse Briefe aus der Vergangenheit und macht sich auf die Suche nach dem unbekannten Absender. Greta hingegen verbringt ihre Ferien auf einem Schiff und erlebt mit den Kindern der Besatzung jeden Tag neue Abenteuer an Bord. Fritz findet einen neuen Freund, der nicht von dieser Welt zu sein scheint – und plötzlich werden die aufregenden Abenteuer aus seinem Lieblingscomputerspiel Wirklichkeit. Mit den neugierigen und aufgeweckten Kinder-Charakteren in diesem vierfarbig illustrierten Vorlesebuch ist wirklich jeder Tag ein neues Abenteuer.

Die Autoren

Robert Habeck war 5 Jahre lang stellvertretender Ministerpräsident und Umweltminister in Schleswig-Holstein. Im Januar 2018 wurde er zum Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt. Bereits vor seiner Zeit als Politiker hat er zusammen mit Andrea Paluch, die als Schriftstellerin und Lernberaterin arbeitet, zahlreiche Romane (u. a. »Hauke Haiens Tod« und »Der Schrei der Hyänen«) und Kinderbücher geschrieben. Das Paar hat vier Söhne und lebt in Flensburg und Berlin.

Andrea Paluch, geboren 1970 in Hannover, arbeitet als Dozentin, Lernberaterin und Autorin. Mit ihrem Mann Robert Habeck veröffentlicht sie schon seit 1999 zahlreiche Romane und Kinderbücher (u.a. “Hauke Haiens Tod” und “Der Schrei der Hyänen”). Das Paar hat vier Söhne und lebt in Flensburg und Berlin.


Jetzt mitmachen und ein Buch gewinnen. Viel Erfolg!

Euer Edel Kids Books Team 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Falls ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

270 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Ruf der Wölfeundefined

Faszination Wölfe

Das erste Kinderbuch von Robert Habeck und seiner Frau Andrea Paluch – für alle Abenteuerfans ab 10 Jahren …

Es ist Winter im Norden Deutschlands und der erste Schnee ist gefallen. Jan ist im Wald unterwegs, als plötzlich ein Wolf - groß und bedrohlich - vor ihm steht! Er hat zwar schon gehört, dass in der Gegend immer mal wieder Wölfe gesichtet wurden, doch nun Auge in Auge diesem wilden Tier gegenüberzustehen, ist ein Schock.

Die Begegnung ist am nächsten Tag in aller Munde und Jan der Star der Schule. Nur seine Mitschülerin Clara lässt sich nicht beeindrucken und überzeugt Jan davon, dass Wölfe keineswegs reißende Bestien sind, sondern bei uns selten gewordene Tiere, die geschützt werden müssen. Doch die Nachricht vom Wolf versetzt die ganze Stadt in Panik. Die Erwachsenen beschließen, den Wolf zu jagen. Jan und Clara schmieden einen mutigen Plan: der Wolf muss gerettet werden! Früh am Morgen macht sich Jan alleine auf den Weg in den Wald und bringt sich dabei selbst in tödliche Gefahr …

 

Ein spannendes Kinderbuch von dem Grünenpolitiker Robert Habeck und seiner Frau Andrea Paluch.

Mit einem informativen Anhang vom Wolfsexperten Thomas Gall.



Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe: 

 

Über die Autoren

Robert Habeck, geboren 1969 in Lübeck, hat in den letzten Jahren eine beachtliche Karriere hingelegt. Nach 5 Jahren als stellvertretender Ministerpräsident und Umweltminister in Schleswig-Holstein wurde er im Januar 2018 zum Bundesvorsitzenden der Grünen gewählt.

Was kaum jemand weiß: Schon seit 1999 veröffentlicht er mit seiner Frau Andrea Paluch, geboren 1970 in Hannover, die als Dozentin und Lernberaterin arbeitet, zahlreiche Romane und Kinderbücher (u.a. “Hauke Haiens Tod” und “Der Schrei der Hyänen”).

Das Paar hat vier Söhne und lebt in Flensburg und Berlin.


Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Bücher von „Ruf der Wölfe“ gewinnen. Um in dem Lostopf zu landen, beantwortet uns einfach bis 15. Februar folgende Frage:

Welches ist euer Lieblings-Waldtier? 


Wir freuen uns auf ein spannendes Buchabenteuer mit euch.


Euer Edel:Kids Books Team 

 


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Falls ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird. 

 

 

 

164 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks