Robert Habeck Felix und Lea - Der Turm ohne Türen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Felix und Lea - Der Turm ohne Türen“ von Robert Habeck

Felix und Lea kommen einem Rätsel aus dem Dreißigjährigen Krieg auf die Spur: vor 400 Jahren wurde in einem Turm ein Mädchen eingemauert und in einem Verlies daneben ein junger Mann, nur weil ihre Liebe zueinander verboten war. Der Turm befindet sich mitten im Wald, und ist schon halb in der Erde versunken. Als Lea sich unvorsichtigerweise zu weit in das verwitterte Gemäuer hineinwagt, muss Felix sie - und sich selber - auf abenteuerliche Weise retten.

Hat mich nicht gefesselt, aber schönes Buch für zwischendurch.

— Mondprinzessin
Mondprinzessin

Stöbern in Kinderbücher

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen