Robert Harms Das Sklavenschiff

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Sklavenschiff“ von Robert Harms

„Bestes historisches Sachbuch“ in den USA: atmosphärisch dicht und mitreißend erzählt.<br>1731 brach die „Diligent“, ein französisches Sklavenschiff, von der bretonischen Küste Richtung Guinea auf, um von dort mit seiner menschlichen Fracht weiter nach Martinique zu segeln. Das erst kürzlich entdeckte Logbuch des Ersten Leutnants sowie zahlreiche historische Quellen erlauben dem Yale-Historiker Robert Harms, die dunkle Geschichte des organisierten Menschenhandels detailliert und anschaulich zu schildern.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen