Robert Harris

(1.764)

Lovelybooks Bewertung

  • 1846 Bibliotheken
  • 33 Follower
  • 51 Leser
  • 308 Rezensionen
(599)
(723)
(354)
(72)
(16)
Robert Harris

Lebenslauf von Robert Harris

Nervenaufreibende Politthriller eines Bestsellerautors: Der britische Journalist und Schriftsteller Robert Dennis Harris wird 1957 in Nottingham, England geboren. Im Anschluss an seinen Schulabschluss studiert er an der Cambridge Universität englische Literatur und Geschichte. Er ist einige Zeit für große Nachrichtenportale wie das BBC, den Observer oder die Sunday Times tätig und wird im Jahr 2003 mit dem British Press Award als bester Kolumnist geehrt. Neben mehreren Sachbüchern ist Harris vor allem für seine Romane bekannt, die zu internationalen Bestsellern avancierten. Darunter sein Debütroman „Vaterland“, der 1964 in einer Vision Berlins spielt, in der Deutschland den Zweiten Weltkrieg nicht verloren hat. Obwohl oder gerade, weil das Buch mit seiner Thematik in Deutschland für großes Aufsehen sorgte, wollte es lange Zeit kein Verlag veröffentlichen. So erschien es erstmals 1996, vier Jahre nach dem englischen Original. Gleich mit seinem ersten Roman bewies Harris sein Können, das Buch wurde in 30 Sprachen übersetzt und verkaufte sich millionenfach. Wie in „Vaterland“ verwendet der Autor auch in seinen anderen Büchern häufig historische Ereignisse als Thema, allerdings weichen seine Geschichten meist, zumindest teilweise, von den realen Geschehnissen ab. Für das Drehbuch zur Verfilmung seines Romans „Ghost“ wurde Harris der Europäische Filmpreis verliehen, zudem ist er unter anderem Träger des International Thriller Award 2008. Robert Harris ist der Schwager des Autors Nick Hornby und lebt mit seiner Frau Gill Hornby und seinen vier Kindern in Berkshire.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3279
  • Der Vergangenheit lässt sich nicht entfliehen

    Vaterland

    Ro_Ke

    23. September 2018 um 16:15 Rezension zu "Vaterland" von Robert Harris

    Klappentext (Lovelybooks): Hitler hat den Krieg gewonnen. Großdeutschland, das vom Rhein bis zum Ural reicht, dominiert Europa. Ständige Partisanenkämpfe und der Kalte Krieg mit den USA zermürben das Reich. In Berlin geschieht ein brutaler Mord an einem Parteibonzen – und Kripo-Sturmbannführer März gerät im Zuge seiner Ermittlungen gefährlich nah an die Wahrheit. Meine Meinung: Nachdem Robert Harris mich schon zahlreich durch seine Romane/Thriller begeistern konnte, war es nun sein umstrittener Debütroman, den ich mir als ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 4000
  • Dirty Harris

    Aurora

    Holden

    01. September 2018 um 17:18 Rezension zu "Aurora: Roman (German Edition)" von Robert Harris

    Ein packender Thriller, der in der Nachwendezeit in Rußland spielt und die Atmosphäre zur Zeit Stalins genauso wie zur Zeit in den Neunzigern einfängt: "Fluke" Kelso nimmt als Historiker an einem Geschichtssymposium in Moskau teil, als ihn ein ehemaliger Gulaginsasse und sehr trinkfester (Vorsicht Klischee!!) Zeitzeuge aufsucht und ihm von einem geheimen Tagebuch Stalins erzählt. In dem Zusammenhang wird (ähnlich wie in der aktuellen Graphic novel "The death of Stalin" und deren angeblich grottenschlechter Verfilmung) die ...

    Mehr
  • Verdacht

    Konklave

    WJ050

    31. August 2018 um 19:35 Rezension zu "Konklave" von Robert Harris

    Robert Harris schreibt wirklich gut, sehr gut zu lesen. Immer wieder kommt der Verdacht auf - wie nah dieser Roman wohl der Wirklichkeit ist. Spannend - aber kein Krimi.

  • ein grandioser historischer Roman

    Pompeji

    SandraKa

    19. August 2018 um 22:55 Rezension zu "Pompeji" von Robert Harris

  • Ehrenrettung

    München

    Pongokater

    17. August 2018 um 12:27 Rezension zu "München" von Robert Harris

    In Robert Harris' Buch geht es um das Münchener Abkommen von 1938, für viele Geschichtsinteressierte Ausdruck einer völlig sinnlosen Appeasement-Politik der Westmächte gegenüber Hitler-Deutschland. Harris bietet eine gegenteilige Sicht. In seinem historischen Roman, wie immer brillant recherchiert, erscheint der englische Premierminister Neville Chamberlain als eine Person, die den Erhalt des Friedens als Hauptziel der Politik sieht und nicht wegen des Sudetenlands einen großen Krieg riskieren will. Dabei ignoriert Chamberlain ...

    Mehr
  • Politik ist ein schmutziges Geschäft

    Imperium

    Beust

    10. July 2018 um 17:56 Rezension zu "Imperium" von Robert Harris

    Robert Harris‘ „Imperium“ ist der Auftakt einer Trilogie über Ciceros Leben. Erzählt wird die Handlung von Tiro, dem Schreiber und Sekretär des aufstrebenden Politikers, dessen „Tironischen Noten“ es ihm erlaubten, per Kurzschrift das gesprochene Wort einzufangen. Dieser Kunstgriff in der Erzählperspektive ist der erste große Coup, der Harris in seinem Roman gelingt: indem Tiro zwar immer ganz nah dabei ist, aber eben nicht in Ciceros Kopf, bleibt der Leser vor einem allwissenden Erzähler verschont, der „genau weiß, wie es ...

    Mehr
  • Cäsar zwischen den Zeilen

    Dictator

    Soeren83

    27. June 2018 um 12:35 Rezension zu "Dictator" von Robert Harris

    Robert Harris hat sich einst ausgemalt, wie es wäre, wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten ("Fatherland"). In "Dictator" hält er sich weitgehend an die historischen Fakten und füllt die Lücken des Unbekannten plausibel aus. Erzählt wird die Handlung aus der Sicht von Ciceros Privatsekretär Tiro. Dessen Schicksal als intellektueller Sklave, das Leben des Politikers und Anwalts Cicero sowie der einfachen Leute spielen eine ähnlich große Rolle wie die Karriere Cäsars. Freilich ist er der namensgebende "Dictator", aber das Buch ...

    Mehr
  • Weder "deutschfeindlich" noch "satirisch"

    Vaterland

    Wortmagie

    26. June 2018 um 11:13 Rezension zu "Vaterland" von Robert Harris

    Robert Harris‘ Debüt „Vaterland“ blickt auf eine bewegte Veröffentlichungsgeschichte zurück. Von den internationalen Verlagen wurde es Harris 1992 nahezu aus den Händen gerissen. In Deutschland war die Reaktion hingegen verhalten, vorsichtig ausgedrückt. Niemand wollte das Werk veröffentlichen. Daher erschien „Vaterland“ erst in der Schweiz, bevor sich Heyne ein Herz fasste und den umstrittenen Stoff ins Programm aufnahm. Die Kritik folgte prompt. „Deutschfeindlich“ sei das Buch, „frivol“. 1994 wurden englischsprachige Ausgaben ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.