Robert Harris Enigma

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Enigma“ von Robert Harris

March 1943, the war hangs in the balance, and at Bletchley Park a brilliant young codebreaker is facing a double nightmare. The Germans have unaccountably changed their U-boat Enigma code, threatening a massive Allied defeat. And as suspicion grows that there may be a spy inside Bletchley, Jericho's girlfriend, the beautiful and mysterious Claire Romilly, suddenly disappears.

Stöbern in Historische Romane

Nachtblau

Ein interessanter Exkurs in die niederländische Vergangenheit

tardy

Die Walfängerin

Ein wunderschönes Buch

tardy

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Enigma and Archangel" von Robert Harris

    Enigma
    Feverbrain

    Feverbrain

    23. March 2009 um 13:03

    Wieder einmal ein sehr gelungenes Werk von Harris und spannend bis zum Ende mit einem sehr guten und überraschenden Ende. Es geht um die Entschlüsselung des Enigmas Codes im zweiten Weltkrieg durch die Briten. Außerdem ein hervorragender Zugang zu der Thematik Krytographie. Insgesamt: sehr empfehlenswert!

  • Rezension zu "Enigma" von Robert Harris

    Enigma
    Paula

    Paula

    27. November 2007 um 17:54

    Unverständlich in technischen Erklärungen, relativ spannend in der Entwicklung, auch wenn das Ende enttäuscht. Trotzdem besser als die Verfilmung.