Robert Jordan

 4,3 Sterne bei 1.992 Bewertungen
Autor von Das Rad der Zeit 1, Das Rad der Zeit 2 und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Bei Robert Jordan handelt es sich um ein Pseudonym, welches der amerikanische Schriftsteller James Oliver Rigney Jr. verwendete. Er wurde am 17. Oktober 1948 in Charleston, South Carolina geboren. Seine Fantasy-Reihe »Das Rad der Zeit« verschaffte ihm weltweite Bekanntheit. Schon von Kindesbeinen an besaß er eine große Leidenschaft für phantasievolle Literaturwelten und war ein großer Freund von Jules Verne und H.G. Wells. Nachdem er zwei Jahre als US-Soldat im Vietnamkrieg gedient hatte, begann er ein Studium in Physik an der Militärakademie von South Carolina. Nachdem er das Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, arbeitete Jordan einige Zeit als Nuklearphysiker für die US-Marine. 1990 erschien der erste Roman seiner »Rad der Zeit« Reihe. Im Piper Verlag sind mittlerweile bis zu 31 der Saga erschienen. Im Jahre 2006 gab Jordan öffentlich bekannt, dass bei ihm Amyloidose (eine seltene Blutkrankheit) diagnostiziert wurde. Er begab sich daraufhin in medizinische Obhut und war bis zum Schluss sehr optimistisch, den Krebs besiegen zu können. Jordan unterlag tragischerweise ein Jahr später dem Krebs und verstarb am 16. Sepember 2007. Bis zu seinem Tode lebte er mit seiner Frau in seinem Geburtsort Charleston.

Alle Bücher von Robert Jordan

Cover des Buches Das Rad der Zeit 1 (ISBN: 9783492707114)

Das Rad der Zeit 1

 (162)
Erschienen am 29.11.2020
Cover des Buches Das Rad der Zeit 2 (ISBN: 9783492707121)

Das Rad der Zeit 2

 (94)
Erschienen am 29.11.2020
Cover des Buches Das Rad der Zeit 3 (ISBN: 9783492707138)

Das Rad der Zeit 3

 (83)
Erschienen am 30.11.2020
Cover des Buches Drohende Schatten (ISBN: 9783898975230)

Drohende Schatten

 (87)
Erschienen am 18.10.2006
Cover des Buches Zwielichtige Pfade (ISBN: 9783492702928)

Zwielichtige Pfade

 (53)
Erschienen am 13.04.2015
Cover des Buches Der Wiedergeborene Drache (ISBN: 9783492285551)

Der Wiedergeborene Drache

 (44)
Erschienen am 01.04.1994
Cover des Buches Das Horn von Valere (ISBN: 9783492285544)

Das Horn von Valere

 (44)
Erschienen am 01.08.2004

Neue Rezensionen zu Robert Jordan

Cover des Buches Das Rad der Zeit 3 (ISBN: 9783492707138)
raeubertochters avatar

Rezension zu "Das Rad der Zeit 3" von Robert Jordan

Perrin, Mat, Egwene und Nynaeve auf ihren ganz eigenen Missionen
raeubertochtervor 21 Tagen

[01.05.2024]

Während in den ersten beiden Bänden trotz verschiedener Perspektiven immer Rand im Mittelpunkt zu stehen schien, dürfen in diesem Teil nun endlich Perrin, Egwene, Nynaeve und Mat in den Vordergrund treten. Rand macht sich auf, seiner Bestimmung zu folgen und verschwindet größtenteils aus dem Blickfeld. Unterdessen haben seine Freunde ihre eigenen Wege zu beschreiten, die sie zunächst in ganz unterschiedliche Richtungen führen, obwohl ihre Schicksale ganz offensichtlich miteinander verflochten sind und damit untrennbar immer wieder zusammenführen.

Die Dynamik zwischen Nynaeve und Egwene, ehemals Dorfheilerin und Schülerin, verschiebt sich, je mehr Egwene sich bemüht, aus Nynaeves Schatten zu treten, nun da sie sich im Rang unter den Aes Sedai immer weiter annähern. Dennoch geht ihre Freundschaft und ihre bedingungslose gegenseitige Unterstützung niemals verloren, was für eine durchgängig angenehme Atmosphäre trotz Zwist zwischen den jungen Frauen sorgt.
Mat hingegen hat seine eigenen Vorstellungen davon, was er mit seinem Leben anfangen möchte, falls er dem schrecklichen Einfluss von Shadar Logoth entrinnen kann. Doch trotz aller Spitzbübigkeiten und eigensinniger Gedanken kommt er doch nicht umhin, seinen Freunden zu helfen. Immer wieder gibt es jedoch Momente, die mich an seiner Beständigkeit zweifeln lassen, was seine weitere Entwicklung umso spannender machen wird.
Perrin wiederum ist für meinen Geschmack der Sympathischste in der Runde. Mit seiner bedächtigen und friedliebenden Art hat er sich schnell in mein Herz geschlichen und so habe ich mich umso mehr gefreut, dass er in Die Rückkehr des Drachen eine größere Rolle einnehmen durfte.

Insgesamt wieder ein episches Leseerlebnis in einer unglaublich starken high fantasy Welt, das in einem fulminanten Finale endet und dabei doch Lust auf mehr macht!

Cover des Buches Das Rad der Zeit 2 (ISBN: 9783492707121)
raeubertochters avatar

Rezension zu "Das Rad der Zeit 2" von Robert Jordan

Rand und seine Freunde werden tiefer ins Muster verstrickt
raeubertochtervor einem Monat

[13.04.2024]

Der zweite Rad der Zeit Band fügt sich nahtlos an den ersten an und die Abenteuer gehen spannend weiter. Wem kann Rand trauen, wer steckt hinter dunklen Intrigen und gefährlichen Anschlägen? Das Muster lässt ihn und seine Gefährten nicht los und sie werden immer mehr zum Mittelpunkt der großen Geschehnisse in der Welt.

Es macht super viel Spaß, sich immer tiefer in Robert Jordans Welt hineinziehen zu lassen und zu beobachten, wie sich Stränge zusammenfügen und das immer wieder erwähnte Muster sich entwickelt. Alle Ereignisse scheinen miteinander verwoben zu sein und man gewinnt den Eindruck, dass die gesamte Geschichte extrem gut durchgeplant ist. Einziger für mich persönlich störender Faktor in diesem Band war der Fokus auf mögliche liebeszentrierte Verstrickungen, in denen Rand sich verfängt oder verfangen könnte. Obwohl ich durchaus eine Liebesgeschichte neben der eigentlichen Handlung mag, hat mich der Ausblick auf wahrscheinliche Komplikationen in dieser Hinsicht und die scheinbare Zentrierung um diese eher frustriert.

Dennoch insgesamt eine starke Weiterentwicklung der Welt und der Geschichte, die sehr viel Lust auf die weiteren Fortsetzungen macht!

Cover des Buches Das Rad der Zeit 1 (ISBN: 9783492707114)
raeubertochters avatar

Rezension zu "Das Rad der Zeit 1" von Robert Jordan

Einstieg in die Rad der Zeit Reihe
raeubertochtervor 2 Monaten

[03.04.2024]

Nun, da ich den ersten Band von Robert Jordans extrem langer Reihe durch habe, frage ich mich, wie sie bisher komplett an mir vorbeigehen konnte, denn sie hat alles, was ich von guter Fantasy erwarte: Starke, sympathische Figuren, von denen einige noch mit verborgenen Geheimnissen in den nächsten Bände aufwarten dürften. Eine gut durchdachte Welt mit ihren eigenen Sitten, Sprachen und Historie. Und hier und da eine angenehm überraschende Charakterisierung von bestimmten Schlüsselfiguren.

Rand al'Thor mag als Kind davon fantasiert haben, die Welt zu erkunden, doch als er und ein paar seiner Freunde wenige Jahre später nach einem Trolloc-Angriff tatsächlich dazu gezwungen sind, ihr Heimatdorf zu verlassen, hat das einen ganz anderen Beigeschmack als ihre kindlichen Träumereien. Da ist Egwene, die als Mädchen schon immer von Neugier und einem gewissen Ehrgeiz geprägt war, wesentlich begeisterter bei der Sache ...

Insgesamt ein starker Auftakt, der für Vorfreude auf die weite Welt, die da noch auf mich wartet, sorgt!

Gespräche aus der Community

Ich habe gerade den Beitrag zur Verfimung der Obsidianreihe gelesen und suchte dann, welche Bücher vielleicht sonst noch Filme oder Serien bekommen sollen. Zwei Serien sind mir dabei besonders aufgefallen:

Shadow and Bone von Leigh Bardugo - 2021 soll auf Netflix eine Mischung auss Grisha und Das Lied der Krähen kommen. Beides geniale Bücher, da bin ich auf die Serie gespannt.

Das Rad der Zeit - soll auch in diesem Jahr erscheinen. Ich habe bisher nur Gutes über die Bücher gehört.

Auf welche Serien wartet ihr so? Und welche Bücher würdet ihr gern als Filme sehen?

Es sind ja auch ein paar Neuverfilmungen bzw. weitere Staffeln angekündigt worden: Der goldene Kompass, Percy Jackson, The Witcher, Chilling Adventures of Sabrina. Wie findet ihr The Witcher und Sabrina? Ich mochte die Witcher Bücher und Spiele, von Sabrina kenne ich das Buch noch nicht. Die Serien habe ich mir noch nicht angesehen.

2016 gab es mal die Info, dass Throne of Glass eine Serie bekommen sollte - Queen of Shadows. Aber seitdem tut sich da leider nichts. Gibt es da vielleicht irgendwelche Neuigkeiten?

Zuletzt, habt ihr ein paar Empfehlungen für mich? Ich habe alle meine Serien zuende geschaut. Dabei fand ich Game of Thrones am besten, gefolgt von Shadowhunters. Die Bücher fand ich übrigens genauso gut. The Magicians mochte ich auch sehr. Ist das Buch auch empfehlenswert?. Vampire Diaries, The Originals, The 100 und Outlander waren ganz in Ordnung.

Von Buchverfilmungen fand ich Harry Potter am besten, dann Battle Angel Alita. Panem und Die Bestimmung waren als Buch besser, zumindest am Anfang, die weiteren Bände gefielen mir nicht so sehr. Percy Jackson und Narnia waren weder bei den Filmen noch bei den Büchern mein Fall. Der goldene Kompass war als Film ganz passabel. Ich lese mir gerade die weiteren Bücher durch, deshalb bin ich auf die Verfilmung gespannt. Bei Herr der Ringe und Hobbit waren die Filme besser als die Bücher, die viel zu langatmig waren. Vampire Academy und Eragon hatten keine guten Filme bekommen, dabei sind die Bücher so gut.

Zum Thema
28 Beiträge
Frank1s avatar
Letzter Beitrag von  Frank1vor einem Jahr

Die Comic-Reihe "Paper Girls" ist ja von Amazon als Serie verfilmt worden. Allerdings ist das doch eher SciFi als Fantasy. (Und außerdem habe ich keine Prime Video.)

Hallo zusammen,


ich würde im Rahmen dieser Diskussion gerne mit eurer Hilfe herausfinden, was die seitenreichsten Bücher in der deutschsprachigen Fantasy sind?

Und da verschiedene Leute vermutlich verschiedene Vorstellungen von dieser Frage haben, möchte ich direkt mal in folgende Kategorien unterteilen - zusammen mit den mir aktuell bekannten Längsten.

Und aus Eigeninteresse werde ich Taschenbuch und Gebundene Ausgaben unterscheiden, sofern die Gebundenen Ausgaben mehr Seiten haben.


I) Als 1 Band geschriebenes Buch aus deutscher Feder:

-> Taschenbuch: 1104 Seiten, "Drachenelfen 5 - Himmel in Flammen" von Bernhard Hennen


II) Mehrere Bänder aus deutscher Feder in 1 Buch zusammengefasst:

-> Taschenbuch: 1888 Seiten, "Ulldart - Die komplette Saga 2" von Markus Heitz, enthält:

----> "Band 4: Unter den Augen Tzulans", "Band 5: Die Magie des Herrschers" und "Band 6: Die Quellen des Bösen"


III) Als 1 Band geschriebenes Buch übersetzt ins Deutsche:

-> Taschenbuch: 1200 Seiten, "Das Rad der Zeit 4 - Der Schatten erhebt sich" von Robert Jordan

----> ursprünglich "The Wheel of Time 4 - The Shadow Rising"

-> Gebundene Ausgabe: 1212 Seiten, "Game of Thrones 3 - Hört mich brüllen" von George R. R. Martin

----> ursprünglich "A Song of Ice and Fire 3 - A Storm of Swords"


IV) Die Übersetzungen mehrerer Bänder in 1 Buch zusammengefasst:

-> Gebundene Ausgabe: 1293 Seiten, "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien enthält ursprünglich:

----> "The Lord of the Rings 1 - The Fellowship of the Ring", " LotR 2 - The Two Towers" und "LotR 3 - The Return of the King"


V) Summe mehrerer deutscher Übersetzungen von ursprünglich 1 Einzelband:

-> Taschenbuch: 2080 Seiten, ursprünglich "Stormlight Archive 3 - Oathbringer" von Brandon Sanderson, aufgeteilt in:

----> 960 Seiten, "Sturmlicht Chroniken 5 - Der Ruf der Klingen" + 1120 Seiten, "StCh. 6 - Die Splitter der Macht"


Zum Thema
3 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Gerne. Wenn mir noch was über den Weg läuft sag ich Bescheid ;)

Kann mir jemand sagen, wann das Rad der Zeit- Das Original fortgestzt wird? Die ersten 5 Bände brauchten schon Jahre und es sind immerhin 13!!!
Zum Thema
4 Beiträge
blauerklauss avatar
Letzter Beitrag von  blauerklausvor 13 Jahren
hab' ich vollstes Verständnis für, geht mir ähnlich. Meine Frau ist beim Rad der Zeit bei Band 27, allerdings aus den diversen verschiedenen Einzelausgaben zusammengestellt - sieht nicht wirklich schön aus im Regal . Ähnlich ist es bei George R. R. Martin - hier kommt die Reihe jetzt auch mit neuer Covergestaltung raus - ärgerlich.

Zusätzliche Informationen

Robert Jordan wurde am 16. Oktober 1948 in Charleston, South Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Robert Jordan im Netz:

Community-Statistik

in 966 Bibliotheken

auf 163 Merkzettel

von 78 Leser*innen aktuell gelesen

von 31 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks