Robert Jordan Das Horn von Valere

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(14)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Horn von Valere“ von Robert Jordan

Chaos bricht aus, als geheimnisvolle Invasoren ins Land einfallen und das Horn von Valere rauben, ein magisches Instrument, mit dessen Hilfe die toten Helden ins Leben zurückgerufen werden können. Der Dunkle König nutzt die Verwirrung und will losschlagen, bevor Rand al’Thor das Horn zurückerobern kann. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Stöbern in Fantasy

Falkenmädchen

Eine umwerfende Geschichte. Ich liebe es und bin gespannt wie die anderen teile sein werden!

Black-Bird

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Horn von Valere

    Das Horn von Valere
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    06. March 2014 um 20:49

    Inhalt: Rand ist noch immer auf der Jagd nach dem Horn von Valere, das sein Feind Fain gestohlen hat. Währenddessen befinden sich Nynaeve, Egwene, Elayne und Min in Tar Valon, um ihre Ausbildung zur Aes Sedai zu beginnen. Auf der Toman-Halbinsel fallen zur gleichen Zeit Invasoren aus Seanchan ein und versuchen die gesamte Menschheit zu versklaven! Das Rad webt, wie es will und so führt es alle auf der Toman-Halbinsel zusammen! Wird es Rand und den Anderen gelingen, das Horn und den Dolch zurück zu erobern? Wird es ihnen gelingen die Seanchan zurück zu schlagen? Und ist Rand wirklich der wiedergeborene Drache? Meinung: Die Geschichte ist wirklich spannend erzählt und reißt einen gleich wieder mitten ins Geschehen. Diesmal findet das Buch auch so eine Art Abschluss, obwohl es der vierte Teil der Reihe ist. Im Original ist es aber der Abschluss des zweiten Buches. (siehe dazu auch meine Buchgeschichte zu diesem Buch) Deshalb, kann man an dieser Stelle die Reihe unterbrechen, wenn man möchte. Fazit: "Das Horn von Valere" war wieder ein super spannender Teil der Reihe "Das Rad der Zeit"! Ich kann diese Reihe allen empfehlen, die Fantasy lieben und sich durch die große Anzahl der Teile nicht abschrecken lassen!!!

    Mehr