Robert K. Massie Peter der Große

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peter der Große“ von Robert K. Massie

41 Phot. 782 S. (Quelle:'Fester Einband/01.04.1990')

Das beste Buch für politische Bildung! Weltpolitik/-diplomatie ist hier an Hand praktischer Politik (Innen-/Aussen-Politik) beispielhaft ...

— Peter_Pop
Peter_Pop

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beispielhafte Beschreibung von Welt-Politik und Welt-Diplomtie

    Peter der Große
    Peter_Pop

    Peter_Pop

    29. August 2017 um 20:05

    Ich lese dieses Buch schon mehrmals, und immer wieder fasziniert die Parallele zur aktuellen Welt-Politik und Welt-Diplomatie ... wenn "starke" Staaten sich irgendwo für sich Vorteile erhoffen können, dann ist ihnen jedes Mittel zur Durchsetzung recht ... einem "starken" Staat wird nichts geschenkt ... die eingesetzten Opfer sind dafür notwendig und einkalkuliert!Peter der Grosse hat gezeigt, dass man als "normaler" Mensch gewaltiges für einen Staat erreichen kann - man muß nicht ein abgehobener französischer König (z.B. Ludwig IVX.), oder habsburgischer Kaiser in Wien gewesen sein!Beeindruckend, und relativ leicht zu lesen, und zu verstehen ... die Peters Relativierung zu Gott und den Religionen sollte uns ein gutes Vorbild sein!

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Peter der Große" von Robert K. Massie

    Peter der Große
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. May 2011 um 20:15

    Dieses Buch beschreibt die russische Seele des 18. Jhtd und das Leben eines Genies, Peter der Große, ein Visionär der Russland aus der politischen Isolation bringt und die technischen Erungenschaften Europas einführt.
    Ein empfohlene Lektüre für jeden, der St.Petersburg besucht.

  • Rezension zu "Peter der Große" von Robert K. Massie

    Peter der Große
    Sokrates

    Sokrates

    18. April 2007 um 17:49

    Die Biographie ist sehr gut geschrieben, liest sich fast so flüssig wie ein Roman, verliert sich aber gleichzeitig nicht in blumigen oder populärwissenschaftlichen Ausschmückungen. Zwar geht Massie sehr in die Tiefe, aber der Leser bleibt an der Lektüre. Empfehlenswert.