Robert K. Tanenbaum Kennedys Kopf

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kennedys Kopf“ von Robert K. Tanenbaum

"Was sagten Sie gerade?" fragte Karp. "Ich sagte, daß irgendwo zwischen Parkland- und Bethesda-Krankenhaus jemand an der Leiche herumgefuhrwerkt hat. Sie haben das Gehirn herausgeschnitten und den Schädel so hergerichtet, um die Theorie des einzelnen Schusses von hinten plausibel zu machen." CIA, Castro-Gegner, Mafia, KGB oder ein Mann namens L.H. Oswald: Wer hat John F. Kennedy ermordet? Dreizehn Jahre nach dem Attentat soll der New Yorker Strafverfolger Butch Karp diese Frage endgültig beantworten. Doch die Verschwörer wissen das zu verhindern: Beweismaterial verschwindet, Zeugen werden ermordet, und dann ist da noch der Mann, der Lee Harvey Oswald verblüffend ähnlich sieht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen