Robert Kirkman What We Become

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „What We Become“ von Robert Kirkman

Out on their own, danger lurking around every corner, our ragged band of survivors tries to live long enough to reach Washington DC. This title collects "The Walking Dead", numbered 50-60.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Führungsqualitäten des Rick Grimes

    What We Become

    Orisha

    20. October 2016 um 19:24

    Der Rezension wird eine ausdrückliche "SPOILER"-Warnung voraus geschickt. Wer noch nicht up-to-date mit Comic/Serie ist, sollte diese Rezension nicht lesen. Also beginnen wir... Rick, Dale, Andrea und Co. beginnen sich neu einzurichten. Das scheint zunächst auch zu klappen. Doch Maggie hadert mit sich und dem Tod ihres Vaters. Sie greift zu einem drastischen Schritt, bei dem nicht nur Glenn an seine Grenzen, sondern auch Abraham und Rick aneinander geraten. Immer wieder stellt Abraham Ricks Führungsqualitäten in Frage und erst auf einem gemeinsamen Ausflug mit Carl, beginnen die beiden sich anzunähern. Der 10. Band der Walking Dead Reihe fokussiert die Beziehung zwischen Rick und Abraham. Zwei Anführer, die in gewisser Weise in Rivalität zueinander stehen, glauben doch beide, die richten Entscheidungen zum Wohl der Gruppe zu treffen. Doch als sie in eine Extremsituation geraten, müssen sie sich zum Wohle Carls und ihrerselbst zusammenraufen. Und auch ein alter Bekannter kehrt, nicht ganz so wie wir ihn zu Beginn kennengerlernt haben, zurück: Morgan Jones. Morgan hatte Rick bei einer seiner ersten Begegnungen mit den Untoten geholfen; doch auch an Morgan ist die Zeit nicht spurlos vorüber gegangen. Dieser Band ist für Ricks Entwicklung sehr spannend. Er muss seine Führungsqualitäten unter Beweis stellen, in den Konflikten mit Abraham und dabei lernt der Leser auch letzteren ein Stückchen mehr kennen. Und ganz nebenher bekommt man auch als Leser einen Eindruck, wie unterschiedlich die Gruppe, die vergangenen Ereignisse verarbeitet. Fazit: Eine gute, spannende Fortsetzung, die die menschlichen Abgründe beleuchtet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks