Neuer Beitrag

capuwi

vor 2 Jahren

via eBook 'Möbel ...
capuwi

Habe das Buch nun gelesen. Ich arbeite selbst in so einem Möbelhaus. Es ist leider ALLES so wie in diesem Buch beschrieben. Wenn man nicht aufpasst wird man zum Menschenhasser und verkümmert Sozia.

Autor: Robert Kisch
Buch: Möbelhaus

knut Wieland

vor 2 Jahren

via eBook 'Möbel ...
knut Wieland

langweilig. zu viel Wiederholung

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Er muss sich wiederholen, denn es ist nicht primär Literatur, sondern eine Reportage aus dem eigenen Leben! Und da gelten andere Gesetze. Die Tragweite seiner Schilderung für das Zusammenleben in Deutschland und speziell in unserer Möbelbranche ist beängstigend. Unsere Gedanken dazu: http://nhblog.de/nb_kisch_x/

thursdaynext

vor 2 Jahren

Auch eine Reportage kann gut geschrieben sein. Vergleiche hierzu Naomi Kleins Bücher. Im Buch werden Missstände aufgezählt. Gejammert, nach Lösungsansätzen wid nicht geschaut und Hintergründe werden nur sehr schwach angeleuchtet.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

via eBook 'Möbel ...

Robert Kisch ist sehr frustriert,
was bei einer Vielzahl der Möbelverkäufer wirklich der Fall ist.
Zumindest, wenn Sie nicht wirklich gut sind.
Ich habe selbst 5 Jahre lang in einem der größten Möbelhäuser NRWs gearbeitet
und bin nach wie vor in der Möbelbranche.
Das Buch deckt viele Wahrheiten auf -
über Provisionsregelungen, den täglichen Druck, den daraus entstehenden Frust,
Unverschämtheiten der Kunden, den weitergeleiteten Druck der Vorgesetzten, unangenehme Arbeitszeiten,
stundenlanges Rumstehen, bis mal ein Kunde kommt......
Das alles ist wahr. Dennoch ist mir das Buch viel zu negativ,
denn wenn man wirklich fleißig ist, kann man als Provisionsverkäufer
wesentlich mehr verdienen, als in vielen anderen Berufen. Sehr gutes Geld.
Und außerdem macht es meistens Spaß. Es gibt so viele nette Kunden
und über alle Anderen haben wir sehr, sehr viel gelacht!
Die vielen lustigen, skurrilen und netten Dinge, die man erlebt,
die fehlen in diesem Buch leider komplett.

4Koch

vor 2 Jahren

via eBook 'Möbel ...
4Koch

Sehr gut, habe es mir sofort in gedruckter Form gekauft!

Freddy Kraus

vor 10 Monaten

via eBook 'Möbel ...
Freddy Kraus

Sehr langatmig geschrieben mit zu vielen sich wiederholenden Beispielen. Unverständlich und nicht nachvollziehbar warum ein guter Journalist so absteigen muste und in einem Möbelhaus sein Dasein fristen musste.

Neuer Beitrag