Robert Klaßen Office 2013, m. CD-ROM

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Office 2013, m. CD-ROM“ von Robert Klaßen

Dieser umfassende Ratgeber beantwortet Einsteigern und Fortgeschrittenen alle Fragen zu Word, Excel, Outlook, PowerPoint und OneNote! Auf über 1.000 Seiten steht Ihnen der erfahrene Fachbuchautor und Office-Experte Robert Klaßen mit Rat und Tat zur Seite. Verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen, nützliche Tipps, anschauliche Screenshots und viele Praxisbeispiele machen dieses Buch zu einem Lern- und Nachschlagewerk, das Sie bald nicht mehr missen möchten.§

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • es bleibt keine Frage offen

    Office 2013, m. CD-ROM
    sab-mz

    sab-mz

    09. June 2014 um 13:44

    Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software. Mit diesem Schwergewicht, von 1194 Seiten Umfang, hat er einen Ratgeber zum Thema Office 2013 vorgelegt, der seinesgleichen sucht. Nachdem ich nun etliche Office-Vorversionen auf dem Rechner hatte, stellte mich die 2013er Version vor einige Fragen. Es wird ja gerne bei Microsoft mal wieder etwas an andere Orte geschoben, umbenannt, man erkennt Erweiterungen nicht oder ähnliche Dinge. Dieses Buch lässt keine Fragen offen. Für Anfänger im Bereich Office geht es los mit der Auswahl der richtigen Office-Edition. Die erstrecken sich ja von "Home und Student" über "Home und Business" und "Professional" bis hin zu "Office 365" und "Office 365 University". Wer soll da als Anfänger noch durchblicken was er braucht. Dazu gibt Robert Klaßen Hilfestellungen. Ebenso für die Möglichkeiten Office zu kaufen oder zu abonnieren. Vor- und Nachteile werden beleuchtet. Auch die Testversion für die Unentschlossenen stellt der Autor vor. Weiter geht es mit der korrekten Installation. Die ersten Schritte mit dem Programm begleitet der Autor auch perfekt. Mit Hilfe von Bildern, die man auch seinem Bildschirm vorfindet führt er in die Oberfläche ein. Erklärt die Gesetzmäßigkeiten des Programms. In den Info-Kästen, die farblich hinterlegt sind, findet man stets die wichtigsten Tipps. Für die Umsteiger von anderen Versionen geht es los mit einem Kapitel über die Neuerungen. Das hat mir sehr geholfen schnell mit der neuen Office-Version klar zu kommen. Viele Neuerungen habe ich mit Hilfe des Ratgebers entdeckt. Das Buch hilft auch gewohnte Pfade zu verlassen und so schneller zum Ziel zu kommen. Die gewohnten Wege sind ja nicht unbedingt die schnellsten. Danach folgen zu den Teilen von Office 2013 die einzelnen großen Kapitel. Word, Excel, Powerpoint, Outlook und OneNote werden beleuchtet. Der Leser bekommt sehr gute und exakte Erklärungen zu den Themen arbeiten mit Office 2013 im Team und Makros. Makros waren bislang gar nicht mein Ding. Ich werde mich nach und nach darin einarbeiten. Mit diesen tollen Anleitungen sollte es gelingen. Jedes Thema ist gut untergliedert und sehr systematisch vom Autor aufbereitet. Zu den Office-Vorversionen hatte ich auch Bücher, aber von anderen Autoren. So schnell wie bei diesem Buch habe ich mich nicht zurechtgefunden. Die Überschriften im Inhaltsverzeichnis sind so gewählt, dass man sich als Leser genau das herauspicken kann, was man gerade benötigt. Ausserdem ist das Register auch hilfreich. Toll ist auch der Anhang mit den Tastaturbefehlen. Auch diese sind sehr systematisch unterteilt. Es ist schon super wie schnell das Arbeiten damit geht. Was ich persönlich auch besonders schätze ist die beiliegende CD mit der PDF-Version des Buches. Die ist auch flott durchsucht und erspart es ständig das doch recht schwere Buch aus dem Regal zu ziehen. Das ist ein Mehrwert den andere Bücher nicht liefern. Mein Fazit: Dieses Buch ist nicht nur ein Schwergewicht aufgrund der hohen Seitenzahl, sondern besonders wegen seines Inhalts. Es ist für Office-Anfänger ebenso gut geeignet wie für Umsteiger von Vorversionen. Ich habe mich selten so schnell eingearbeitet.

    Mehr
  • es bleibt keine Frage offen

    Office 2013, m. CD-ROM
    sab-mz

    sab-mz

    09. June 2014 um 13:36

    Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software. Mit diesem Schwergewicht, von 1194 Seiten Umfang, hat er einen Ratgeber zum Thema Office 2013 vorgelegt, der seinesgleichen sucht. Nachdem ich nun etliche Office-Vorversionen auf dem Rechner hatte, stellte mich die 2013er Version vor einige Fragen. Es wird ja gerne bei Microsoft mal wieder etwas an andere Orte geschoben, umbenannt, man erkennt Erweiterungen nicht oder ähnliche Dinge. Dieses Buch lässt keine Fragen offen. Für Anfänger im Bereich Office geht es los mit der Auswahl der richtigen Office-Edition. Die erstrecken sich ja von "Home und Student" über "Home und Business" und "Professional" bis hin zu "Office 365" und "Office 365 University". Wer soll da als Anfänger noch durchblicken was er braucht. Dazu gibt Robert Klaßen Hilfestellungen. Ebenso für die Möglichkeiten Office zu kaufen oder zu abonnieren. Vor- und Nachteile werden beleuchtet. Auch die Testversion für die Unentschlossenen stellt der Autor vor. Weiter geht es mit der korrekten Installation. Die ersten Schritte mit dem Programm begleitet der Autor auch perfekt. Mit Hilfe von Bildern, die man auch seinem Bildschirm vorfindet führt er in die Oberfläche ein. Erklärt die Gesetzmäßigkeiten des Programms. In den Info-Kästen, die farblich hinterlegt sind, findet man stets die wichtigsten Tipps. Für die Umsteiger von anderen Versionen geht es los mit einem Kapitel über die Neuerungen. Das hat mir sehr geholfen schnell mit der neuen Office-Version klar zu kommen. Viele Neuerungen habe ich mit Hilfe des Ratgebers entdeckt. Das Buch hilft auch gewohnte Pfade zu verlassen und so schneller zum Ziel zu kommen. Die gewohnten Wege sind ja nicht unbedingt die schnellsten. Danach folgen zu den Teilen von Office 2013 die einzelnen großen Kapitel. Word, Excel, Powerpoint, Outlook und OneNote werden beleuchtet. Der Leser bekommt sehr gute und exakte Erklärungen zu den Themen arbeiten mit Office 2013 im Team und Makros. Makros waren bislang gar nicht mein Ding. Ich werde mich nach und nach darin einarbeiten. Mit diesen tollen Anleitungen sollte es gelingen. Jedes Thema ist gut untergliedert und sehr systematisch vom Autor aufbereitet. Zu den Office-Vorversionen hatte ich auch Bücher, aber von anderen Autoren. So schnell wie bei diesem Buch habe ich mich nicht zurechtgefunden. Die Überschriften im Inhaltsverzeichnis sind so gewählt, dass man sich als Leser genau das herauspicken kann, was man gerade benötigt. Ausserdem ist das Register auch hilfreich. Toll ist auch der Anhang mit den Tastaturbefehlen. Auch diese sind sehr systematisch unterteilt. Es ist schon super wie schnell das Arbeiten damit geht. Was ich persönlich auch besonders schätze ist die beiliegende CD mit der PDF-Version des Buches. Die ist auch flott durchsucht und erspart es ständig das doch recht schwere Buch aus dem Regal zu ziehen. Das ist ein Mehrwert den andere Bücher nicht liefern. Mein Fazit: Dieses Buch ist nicht nur ein Schwergewicht aufgrund der hohen Seitenzahl, sondern besonders wegen seines Inhalts. Es ist für Office-Anfänger ebenso gut geeignet wie für Umsteiger von Vorversionen. Ich habe mich selten so schnell eingearbeitet.

    Mehr