Robert Lewis Stevenson Die Schatzinsel

(319)

Lovelybooks Bewertung

  • 390 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 8 Leser
  • 24 Rezensionen
(133)
(127)
(53)
(4)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Schatzinsel“ von Robert Lewis Stevenson

»15 Mann auf des toten Manns Kist'!« Als Jim Hawkins das Lied der Piraten zum ersten Mal hört, ahnt der Junge noch nicht, dass ihn eine geheimnnisvolle Schatzkarte auf eine weite Reise in die Südsee führen wird. Es beginnt eine spannende Jagd nach dem sagenhaften Gold des Käpt'n Flint. Aber auch der zwielichtige Long John Silver und sein Kumpane haben es auf den Piratenschatz abgesehen... Ein verregneter Nachmittag und eine zum Spaß gezeichnete Schatzkarte haben Robert Louis Stevenson zu seinem weltberühmten Abenteuerroman angeregt, der schon Generationen von Lesern in Atem gehalten hat. John Lawrence' holzschnittartige Illustrationen machen daraus einen ganz besonderen Bücherschatz. Lesefutter und Augenschmaus vom Feinsten!

Ein Klassiker den man gelesen haben muss!

— KymLuca

Eine Piratengeschichte mit Nervenkitzel, die ihresgleichen sucht!

— somnialee

Der Piratenroman überhaupt. Wer John Silver udn Jim Hawkis Abenteuer nicht kennt, sollte diesen tollen Roman schleunigst lesen.

— Friisenjung

Wunderbar geschrieben, man fühlt sich selbst wie auf der Insel!

— _Arya_

Stöbern in Klassiker

Emma

Emma, eine starke Frau, erfährt, dass Hochmut vor dem Fall kommt - ein wunderschön geschriebenes Buch zum Mitfiebern!

Siri_quergetipptblog

Meine Cousine Rachel

Gut geschriebener Roman mit leiser Spannung und einem jungen Mann, bei dem Bewunderung fast zum Wahn wird...

vanessabln

Der Steppenwolf

Melancholisch, vielschichtig, kritisch und voller inspirierender Denkansätze. Ein toller Außenseiterroman!

cherisimo

1984

Düster und aufwühlend. Das Buch hinterlässt kein gutes Gefühl in Anbetracht derzeitiger internationaler Entwicklungen

cherisimo

Der Besuch der alten Dame

Eine Geschichte über gesellschaftliche Doppelmoral gespickt mit viel schwarzem Humor. Trotz der Kürze aber ein wenig langatmig

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Schatzinsel

    Die Schatzinsel

    KymLuca

    01. April 2017 um 10:35

    Ein Klassiker den man gelesen haben muss!

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2384
  • Ein Klassiker!

    Die Schatzinsel

    MamiAusLiebe

    13. June 2016 um 08:03

    Worum es geht : Als Jim Hawkins eines Tages in den Besitz einer geheimnisvollen Schatzkarte gelangt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Zusammen mit seinen Freunden Dr. Livesey und dem Friedensrichter Trelawney begibt sich der mutige Junge auf eine gefährliche Reise auf der Hispaniola in die Südsee – doch sie sind nicht die Einzigen, die es auf den sagenumwobenen Goldschatz des berüchtigten Piratenkäptns Flint abgesehen haben: Denn auf dem Schiff hat auch die halbe ehemalige Mannschaft dieses Korsaren angeheuert, unter ihnen der einbeinige Long John Silver … Meine Meinung:Es ist eine wundervolle Abenteuer Geschichte, die man gelesen haben muss! Gut erzählt und die Spannung steigt und steigt. Piraten Geschichten sind für jung und alt, daher für jedes Alter zu empfehlen. Bewertung : 5 Sterne für einen wahren Klassiker. 

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    TanteGhost

    Eine spannende Piratenstory hat sich mir hier eröffnet. Ein Ort, hat immer auch ein Gasthaus. So auch in diesem Fall. In diesem Gasthaus mietet sich ein unheimlicher Gast ein. Er macht nicht nur den Wirtsleuten, sondern auch den anderen Bewohnern des Ortes und den Gästen des Wirtshauses Angst. So traut sich auch keiner ihm zu sagen, dass das Geld welches er bezahlt hat, schon lang aufgebraucht ist. Über diese finanzielle Sorge wird der Wirt krank und muss das Bett hüten. Mutter und Sohn müssen die Geschäfte nun allein weiter führen. Der Vater stirbt und auch der unheimliche Gast bezahlt seinen Alkoholkonsum mit dem Leben. Die Mutter will das noch ausstehende Geld aus der Seekiste des Gastes holen, findet dabei aber auch eine Schatzkarte, die der Sohn an sich nimmt und mit dieser zum Doktor geht. Man schifft sich ein, weil man den Schatz heben möchte. Doch die Mannschaft meutert, kaum dass sie an der Insel angekommen sind. Sie wollen den Reichtum für sich haben und nicht nur mit dem Lohn abgespeist werden. Ein Kampf endbrennt um den Schatz, bei dem aber auch eine Fieberkrankheit ihre Opfer fordert. Am Ende segeln eine Hand voll Leute mit dem zurück eroberten Schiff und einem Teil des Schatzes wieder nach Hause. Sicher, ich hatte es hier mit einer sehr altmodischen und gestaksten Erzählweise zu tun. Schachtelsätze brauchten viel Aufmerksamkeit, dass man sie auch verstand, aber die Story selber war so gut, dass mir diese komplizierte Erzählweise herzlich egal war. Eigentlich kann ich nur jeder Leseratte raten, auch mal einen Klassiker zur Hand zu nehmen. Diese Bücher nicht gelesen zu haben ist eine Bildungslücke und etwas entgangen ist einem auch.

    Mehr
    • 2

    Arun

    24. February 2015 um 11:45
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Lesemaus85

    05. January 2013 um 19:28

    Von wilden Piraten, einem mutigen Jungen, einigen alten Seebären, von Gold und Abenteuer... ***************************************************** 1863 wurde dieser Klassiker der Abenteuerliteratur veröffenltich, den man lesen sollte... weil es sich so gehört für echte Leseratten :) Ich fand den Roman wirklich angenehm zu lesen, obwohl die Sprache natürlich altmodisch und gewöhnungsbedürftig ist. Der Stil unterscheidet sich natürlich sehr von den Büchern, die ich sonst lese. Aber es war wirklich toll, den großen Long John Silver kennen zu lernen und den mutigen, aber voreiligen kleinen Jim Hawkins, den Seebären Kapitän Smollett und es war toll, auf der Hispaniola über das Meer zu segeln dem Abenteuer entgegen...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von R. L. Stevenson

    Die Schatzinsel

    SomeBody

    24. June 2012 um 18:45

    In „Die Schatzinsel“ von Stevenson erwartet den Leser eine abenteuerliche und spannende Handlung rund um das Thema Seefahrt und Piraterie. Mit stellenweise altmodischer Sprache und raffinierten Wendungen wird schnell klar: „Die Schatzinsel“ ist ein Roman, der als Klassiker in das Buchregal von jung und alt gehört und auch etwas für Leser ist, die sich in der Thematik "Seefahrt" nicht unbedingt zuhause fühlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    mabuerele

    11. June 2012 um 17:08

    Jim Hawkins arbeitet im Gasthaus seiner Eltern, als ein Seemann dort logiert. Bald stellt sich heraus, dass er zu den Piraten gehört und von seinen ehemaligen Begleitern gesucht wird. Als er stirbt, findet sich in seinem Nachlass die Karte einer Insel. Der klassische Abenteuer- und Piratenroman lässt sich zügig lesen und ist spannend geschrieben. Die Geschichte wird, bis auf drei Kapitel, von Jim selbst erzählt. Er ist ein aufgeweckter Junge, der gern auch seine eigenen Wege geht, ohne die Folgen zu bedenken. Doch gerade seine Alleingänge führen letztendlich zum positiven Ausgang des Abenteuers. Die Personen sind klassisch in Gut und Böse eingeteilt. Dabei kommen dem Arzt und Kapitän Smollett besondere rollen zu, da sie den Überblick behalten. Auf der anderen Seite beeindruckt Silver durch sein einnehmendes Wesen und seine schauspielerischen Fähigkeiten. Kampf und Tod werden detailliert und fast emotionslos beschrieben. Es hat Freude gemacht, den Klassiker zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Dubhe

    30. October 2011 um 12:56

    Ein großer Klassiker, der auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.
    Doch das mindert nicht den Unterhaltungswert dieses Buches.
    Eine schöne Geschichte für groß und klein, vor allem für die männliche Bevölkerung!

  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Sokrates

    23. June 2011 um 15:43

    Die Handlung ist - so denke ich - fast allen Lesern bekannt, zumindest in den gröbsten Zügen. Vielfach verfilmt wurde der Klassiker von Robert Louis Stevenson auch. Stevenson gelingt sprachlich eine runde Sache, spannend, geistreich und immer für eine Wendung in der Handlung zu haben, schafft er es, einen wirklich erinnerungswerten Roman zu schreiben. 'Die Schatzinsel' ist nicht umsonst einer der zeitlosesten Klassiker spannender Jugend- und Erwachsenenliteratur. Absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    BookFan_3000

    06. May 2011 um 14:17

    Durch Zufall gerät der 17-jährige Jim Hawkins in den Besitz einer Schatzkarte des alten Piratkapitäns Flint. Als Schiffsjunge geht er mit auf großer Fahrt, um den Schatz zu heben. Mit an Bord ist auch der verschlagene Schiffskoch Long John Silver, der eigeneAbsichten verfolgt und den Schatz am liebsten für sich allein hätte. Auf der Insel angekommen wenden sich Silver und seine Kumpanen gegen den Kapitän - es kommt zum offenen Kampf und Jim steckt mittendrin.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. October 2010 um 15:03

    Ich habe es im Urlaub innerhalb 4 Tage verschlungen. Wenn auch der Schreibstil altmodisch ist, so ist die Geschichte ein wahres Abendteuer, das mit allerlei Überraschungen gespickt den Nervenkitzel nicht enden lässt!

  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    saskia_annen

    28. June 2010 um 00:53

    Wohl das Beste "Jugendbuch", das ich kenne. Mitreißend und spannend bis zur letzten Sekunde. Mit Long John Silver hat Stevenson die wohl großartigste Romanfigut dieser Erde geschaffen. Trotz der "altertümlichen" Sprache ein empfehlenswertes Buch für jede (!) Altersklasse.

  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Gwenselah

    08. May 2010 um 15:39

    Da dieses Buch zu den Literatur-Klassikern gehört, wollte ich es auch endlich mal lesen und ich bin nicht enttäuscht worden. Selbst nach all den Jahren hat das Buch nichts von seinem Reiz verloren und ist ebenso für erwachsene Leser zu empfehlen, obwohl es inzischen eher unter der Kategorie Kinder- und Jugendbuch läuft. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, eine möglicht originalgetreue Übersetzung zu bekommen, vielfach wurde die Sprache moderner gehalten, um das Buch für die heutige Jugend attraktiver zu machen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    -elviZ-

    22. March 2010 um 18:24

    Ich habe das Buch 4 mal gelesen und die Platte dazu an die tausend mal gehört.
    Jeder Junge sollte einmal dieses Buch gelesen haben um die Sehnsucht nach der Welt zu lernen.

  • Rezension zu "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson

    Die Schatzinsel

    Buecherkai

    06. February 2010 um 09:35

    Viel braucht gar nicht gesagt sein zu diesem Buch, denn vermutlich erinnert sich jeder, der in seiner Kindheit Pirat war, an diese Geschichte. Und das vermutlich selbst dann, wenn er sie gar nicht gelesen hat. Hier ist der klassische Abenteuerroman vom Meister der Abenteuerromane. Hier treffen wir die Bilder, die wir mit Piraten verbinden und tauchen ein in eine Geschichte, die aufregender und spannender, mitreissender und unheimlicher kaum sein könnte. Piraten sehen aus wie Piraten auszusehen haben, eine Schatzkarte sieht aus wie eine Schatzkarte auszusehen hat, Gut und Böse treffen aufeinander auf der Suche nach dem einen Schatz auf der einen Insel. Der junge Jim Hawkins ist mit seinen Kameraden der Held in dieser Geschichte, und wir folgen ihm mit der Decke über dem Kopf und der Taschenlampe in der Hand. Und wir werden Jim Hawkins, wieder Kind, vielleicht Pirat. Und wir wünschen uns eine Schatzkarte in die Hände zu bekommen, mit drei roten Kreuzen und wir möchten diese Schurken treffen und ihnen den Schatz abluchsen. Stevenson erzählt DIE Piratengeschichte. Ewig jung, ewig abenteuerlich.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks