Robert Littell Die Söhne Abrahams

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Söhne Abrahams“ von Robert Littell

Spannend, brisant, explosiv In zehn Tagen soll ein Friedensvertrag zwischen Israel und Palästina unterzeichnet werden. Die Welt hält den Atem an: Wird es endlich gelingen, Frieden in der Region zu schaffen? Da wird der bekannte ultraorthodoxe Rabbi Isaac Apfulbaum entführt. Der Täter: Dr. al-Shaath, ein islamistischer Fundamentalist. Er will so eine Friedenslösung zwischen Israel und Palästina verhindern. Der Mossad beauftragt seinen Agenten Elihu, den Rabbi zu befreien. Doch unterdessen entdecken Geisel und Geiselnehmer immer mehr Gemeinsamkeiten, denn schließlich sind sie beide »Söhne Abrahams«. Doch Elihu plant schon einen Befreiungsschlag …

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern als Thriller, bei dem die beiden wichtigsten Gegenspieler viele Gemeinsamkeiten entdecken.

— andrea_hessler

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Grandios

BlueVelvet

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Thriller in Israel

    Die Söhne Abrahams

    merle81

    19. October 2013 um 19:16

    Endlich soll ein Friedensvertrag zwischenIsrael und Palestina kommen. In nur 10 Tagen soll dieser unterschrieben werden. Doch es gibt sowohl unter den Juden als auch unter den Moslems Fundamentalisten die dieses zu verhindern suchen um ihre jeweils einzige und allgemein gültige Religion voranzutreiben. Es gibt Morde auf beiden Seiten und dann wird ein ultraorthoxer Rabbi entführt. Kann er lebend gerettet werden oder scheitern die Friedensverhandlungen deshalb vorzeitig? Rasanter Krimi mit sehr realem Background. Stellenweise leieder ein wenig zähflüssif aber alles in allem gute Lektüre.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Söhne Abrahams" von Robert Littell

    Die Söhne Abrahams

    BTOYA

    03. September 2009 um 23:44

    Der R. Littell-Kenner und Freund spannender Geheimdienst-Thriller sei gleich darauf hingewiesen: darauf bezogen ist es für mich diesmal eher ein 3,5-Sternchen-Titel. Gepackt und gefesselt hat er mich aber ohnegleichen... Über eine intelligente und faszinierende Geschichte bekommt man einen Einblick in den Palästinenserkonflikt wie man es von einem "Thriller" eher nicht erwartet hätte. Nicht, dass der Autor große Neuigkeiten zu vermelden hätte - aber man wird sich während dieser bizarren Annäherung zwischen dem Entführer (einem Führer der Hamas) und dem Entführten (einem bekannten ultraorthodoxe Rabbi) und dem restlichen 'Rahmenprogramm' erst wieder richtig bewusst welchem Irrsinn alle Parteien in dieser Auseinandersetzung ausgesetzt sind. »"Kennen Sie das Tschechow-Stück ›Onkel Wanja‹?", rief Sweeney Elihu zu, als dieser auch hinter den Übertragungswagen kam. "Ich hab in einem früheren Leben mal in einer Aufführung mitgespielt. In einer Szene fragt jemand Wanja, was es Neues gibt. Darauf antwortet der, es gibt nichts Neues. Alles ist alt." Sweeney unterdrückte ein rauhes Lachen. "Alles hier - diese Berge, die Wadis, die Blutfehde zwischen den Stämmen, die denselben Gott anbeten - ist alt." Er schüttelte in tiefer Mutlosigkeit den Kopf...« Auch wenn mich spontan ein ähnliches Gefühl befiel als ich das Buch schloss: für mich ein absolut lesenwerter und empfehlenswerter Titel von Robert Littell.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks