Robert Littell Mein Freund John F. Kennedy junior

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Freund John F. Kennedy junior“ von Robert Littell

John F. Kennedy junior, gesehen und beschrieben aus dem Blickwinkel des besten Freundes: persönlich, aufrichtig, berührend Von ihrer Herkunft her trennten sie Welten - Robert Littel wurde dennoch zum engsten Vertrauten von John F. Kennedy junior. Hier erzählt er die Geschichte ihrer wunderbaren Freundschaft, die in der Jugend begann und erst mit Johns tragischem Tod 1999 endete. In diesen gemeinsamen Jahren wurden sie zu Männern. Littell berichtet von unvergleichlichen Abenteuern, von ganz besonderen Momenten, die sie zusammen erlebten und die ihre Freundschaft festigten. Es ist ein Buch ohne Sensationsmache, doch es gewährt einen einmaligen Blick in das Leben von John F. Kennedy jun. und dem Verhältnis zu seiner Familie, vor allem zu seiner Mutter Jackie. Es erzählt von einem Menschen, den man gerne kennen gelernt hätte.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen