Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde / Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Zweisprachige Ausgabe)

von Robert Louis Stevenson 
4,3 Sterne bei9 Bewertungen
Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde / Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Zweisprachige Ausgabe)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

la_vies avatar

Absoluter Klassiker!

T

http://www.nixzulesen.de/index.php/2017/08/03/jekyll-hyde/

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde / Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Zweisprachige Ausgabe)"

Seit Jugendtagen weiß der Wissenschaftler Dr. Jekyll um die Spaltung seiner Persönlichkeit. Gut und Böse ringen in ihm. Mit Hilfe eines geheimnisvollen Elixiers setzt er die dunkle Seite seines Ichs frei, doch der mysteriöse Mr. Hyde wird immer mächtiger und droht das Gute zu verschlingen. – Die meisterhafte Kriminalerzählung des Schotten Robert Louis Stevenson ist weltberühmt. Zahlreiche Verfilmungen zeugen von der ungebrochenen Faszination, die von dieser unheimlichen Variante des Doppelgängermotivs ausgeht. Diese Ausgabe präsentiert den deutschen und englischen Text parallel auf gegenüberliegenden Seiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783730605486
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Anaconda Verlag
Erscheinungsdatum:31.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    la_vies avatar
    la_vievor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Absoluter Klassiker!
    Absoluter Klassiker!

    Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde gehört wohl zu den absoluten Klassikern der Weltliteratur. Daher finde ich es fast schade, dass es bloß eine Novelle ist, die Geschichte ging viel zu schnell vorbei und hätte noch viel mehr ausgekostet werden können. 
    Dr. Jekyll ist der festen Überzeugung, dass in einem Menschen mehrere Persönlichkeiten stecken. Er versucht sich zunächst mit einer zweiten, er glaubt allerdings, dass mit noch mehr Forschung und mehr wissenschaftlichem Aufwand noch viele weitere Persönlichkeiten hervorgerufen werden könnten. Mit Hilfe eines Elixiers gelingt es ihm, eine zweite Persönlichkeit von sich selbst hervorzubringen, Mr. Hyde. Mr. Hyde ist allerdings ein dunkler Zeitgenosse, er erfreut sich am Leid anderer und ist bloß auf flüchtige und beunruhigende Vergnügungen aus. Mr. Hyde begeht sogar einen Mord, der von einer Zeugin beobachtet wird. Durch übermäßige Einnahme seines Elixiers gewinnt Mr. Hyde irgendwann die Überhand über Dr. Jekyll und dieser muss das Elixier nun einnehmen, um Mr. Hyde loszuwerden. Natürlicherweise geht ihm das Elixier mit der Zeit aus und Dr. Jekyll versucht verzweifelt, an das spezielle Salz zu gelangen, das er für die Herstellung benötigt. Jedoch kann er das Elixier nicht merh produzieren, weshalb ihm irgendwann klar wird, dass die erste Charge der Substanz verunreinigt gewesen sein muss und dass eben diese Verunreinigung die Herstellung des Elixiers überhaupt erst erlaubte. Ohne das Elixier ist Dr. Jekyll irgendwann vollständig in Mr. Hyde verschwunden. In seinen letzten Momenten schreibt Dr. Jekyll einen Brief an einen Freund, in dem er darüber nachdenkt, ob Mr. Hyde für den begangenen Mord hingerichtet werden oder ob er selber den Mut aufbringen würde, sich selbst zu töten. Nach diesem Brief verschwindet Dr. Jekyll und Mr. Hyde gewinnt für immer die Oberhand. Letzterer entscheidet sich letztendlich für Suizid.
    Die Idee hinter Dr. Jekyll und Mr. Hyde ist einfach legendär und unbeschreiblich gut. Daher wurde sie wohl auch so oft in anderen Büchern oder Filmen aufgearbeitet, abgewandelt oder angedeutet. Dass mehrere Persönlichkeiten in einem Menschen stecken könnten, wissen wir heute ja mit absoluter Gewissheit, wie stark diese unterschiedlichen Persönlichkeiten zutage treten, hängt vom Individuum ab. Für die damalige Zeit finde ich den Schreibstil auch recht angenehm, es ist eine leichte Erzählung. Absolut empfehlenswert!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    T
    toertchenvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: http://www.nixzulesen.de/index.php/2017/08/03/jekyll-hyde/
    Kommentieren0
    Mats_Zombies avatar
    Mats_Zombievor 6 Monaten
    PaulaAbigails avatar
    PaulaAbigailvor 8 Monaten
    JaneHolmess avatar
    JaneHolmesvor 8 Monaten
    magda_1506s avatar
    magda_1506vor 10 Monaten
    DeMonSangs avatar
    DeMonSangvor einem Jahr
    R
    reading_madnessvor einem Jahr
    Sweta_Wladimirownas avatar
    Sweta_Wladimirownavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks