Robert Louis Stevenson In der Südsee

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In der Südsee“ von Robert Louis Stevenson

Der Schotte Robert Louis Stevenson (1850-94), weltberühmter Autor der 'Schatzinsel' und des 'Dr. Jekyll und Mr. Hyde', verbrachte aus gesundheitlichen Gründen seine letzten Lebensjahre in den Weiten des Pazifik. Bevor er sich mit seiner Familie auf Samoa niederließ, besuchte er Hawaii, die Marquesas, die Paumotu-Inseln und die Gilbert-Inseln. Hier sammelte er eine ganze Reihe von Erzählungen und berichtete über seine Eindrücke vom Leben in diesen entlegenen Winkeln des Erdballs. Die Erzählungen Stevensons sind ein beeindruckendes Zeitdokument und geben wichtige Einblicke in die ursprüngliche Lebensweise der Polynesier. Ein Muss für jeden Ozeanien-Reisenden.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

Das Mädchen aus Brooklyn

Mein vierter und letzter Musso – Enttäuschung pur! (**)

Insider2199

Der Frauenchor von Chilbury

Vielleicht weniger an Männer gerichtet, aber ein tolles Buch für Frauen!

Sigismund

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen