Robert Mawson

(213)

Lovelybooks Bewertung

  • 353 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(48)
(83)
(55)
(21)
(6)

Bekannteste Bücher

Ein Schiff namens Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wolkenjäger

Bei diesen Partnern bestellen:

Von einem Tag auf den anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Lazaruskind

Bei diesen Partnern bestellen:

Robert Mawson: Das Lazaruskind

Bei diesen Partnern bestellen:

Manufacture of Artillery Ammunition

Bei diesen Partnern bestellen:

Lazarun Child

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von den Toten auferweckt…

    Das Lazaruskind

    abuelita

    09. March 2015 um 18:19 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Ich neige ja durchaus dazu, dem Satz „zwischen Himmel und Erde gibt es mehr Dinge als wir ahnen“ voll und ganz zu zustimmen. Das hier aber war mir zu „hoch“ und auch zu schlecht umgesetzt.  Um was geht es ? Nach einem tragischen Unfall liegt die kleine Frankie im Koma. Als ihre Familie von einer Ärztin hört, die Kinder aus diesem Schattenreich zurückgeholt hat, schöpft sie neue Hoffnung. Tatsächlich gelingt es Dr. Elizabeth Chase, eine Verbindung in jene dunkle Traumwelt aufzubauen, in die Frankie geflohen ist. Doch das Mädchen ...

    Mehr
  • sehr ergreifendes Buch

    Das Lazaruskind

    Engelchen07

    03. January 2015 um 19:30 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Frankie liegt im Koma, ihr Bruder gibt sich die Schuld, da er auf sie hätte aufpassen sollen. Die Ärzte haben die Hoffnung um Frankie schon fast aufgegeben, als die Eltern einen Ärztin ausmachen, die speziell Kindern versucht aus der "Anderswelt" herauszuholen. Die Therapie ist recht aufwendig und kostspielig. Dennoch setzt die Familie alles dran, damit das Geld zusammen kommt und die junge Ärztin, deren Methode recht umstritten ist, Frankie helfen kann. Ein sehr emotionaler Roman. Man fühlt gleich mit und ist ganz im Geschehen ...

    Mehr
  • Langweilig

    Von einem Tag auf den anderen

    Anjaxxx

    26. February 2014 um 11:57 Rezension zu "Von einem Tag auf den anderen" von Robert Mawson

    Nachdem ich das Buch schon 2 mal abgebrochen habe, habe ich es nun im Rahmen einer Challenge gewagt zuende zu lesen. Ich fand es einfach nur langweilig und auch diesmal hat es mir keinen Spaß gemacht weiterzulesen, aber wenigstens habe ich es nun zu Ende gebracht. Die ganze Handlung in dem Buch kann man irgendwie nicht nachvollziehen da alles irgendwie aus dem nichts heraus geschieht. Man konnte nichts vorhersehen oder nachvollziehen und das ganze hatte meiner Meining nach auch nichts mit Spannung zu tun. Auch die ziemlich ...

    Mehr
  • Das Lazaruskind

    Das Lazaruskind

    GrisusGirl

    23. March 2013 um 10:19 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Eine absolut bewegende Geschichte. Ich habe dieses Buch zum ersten Mal kurz nach Ersterscheinen beim Bertelsmann Verlag von meinem Vater geschenkt bekommen und ich war gefesselt von diesem Buch. Man bekam mich über Tage nach der Schule kaum weg von diesem Buch und wenn es mir erlaubt gewesen wäre, hätte ich es damals überall mit hingenommen. Klar, es war schwere Kost und nicht einfach zu verstehen. Immerhin war ich damals erst 14 Jahre alt, aber ich fand es faszinierend zu sehen, wie weit eine Familie und eine Ärztin bereit sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Lazarus-Kind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    claudia_techow

    16. January 2013 um 18:30 Rezension zu "Das Lazarus-Kind" von Robert Mawson

    Eine Reise an die Grenzen des Menschseins. Dieses Buch ist eine Expedition in das dunkle Paradies am Grunde unseres Seins - dorthin, wo der Tod uns näher ist als das Leben... Einfach spannend und interessant geschrieben.... Sie werden es nicht weglegen können... Es gehört nicht umsonst zu meinen Lieblingsbüchern... Ich sage nur: Kaufen, kaufen, kaufen...

  • Rezension zu "Das Lazarus Kind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    stesa

    15. August 2011 um 08:48 Rezension zu "Das Lazarus Kind" von Robert Mawson

    Ich habs abgebrochen.

  • Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    beowulf

    07. August 2011 um 19:51 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Ein beeindruckendes Buch. Ein Buch über die Angst vor der Neuerung, die Angst vor dem Fortschritt durch Instututionen, aber aauch die Angst der Eltern vor dem Tod des Kindes und vor der Entscheidung ganz individuell was zu tun ist. Die Angst der Ärztin was passiert mit ihr und ihrer Arbeit wenn sie Grenzen überschreitet.

  • Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. October 2010 um 10:17 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Nach einem tragischen Unfall liegt die kleine Frankie im Koma. Als die Familie von einer Ärztin hört, die Patienten aus diesem Schattenreich zurück geholt hat, schöpft sie neue Hoffnung. Der Ärztin gelingt es tatsächlich eine Verbindung mit dem Mädchen aufzubauen in jene dunkle Traumwelt. Aber das Mädchen hat die Schwelle zum ewigen Schlaf überschritten. Gemeinsam mit Frankies Bruder Ben macht sich die Ärztin auf eine Expreiment in das dunkle Paradis auf wo der Tot näher ist ales das Leben. Eine beeindruckende Geschichte von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    ginnykatze

    07. September 2010 um 18:51 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Auch dieses Buch gehört in jede Bibliothek. Man muss es einfach gelesen haben. Sehr schön geschrieben, spannend, dramatisch und liebevoll. Also ich könnts immer wieder lesen.

  • Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Das Lazaruskind

    erika_haidvogl

    19. May 2010 um 21:19 Rezension zu "Das Lazaruskind" von Robert Mawson

    Es ist schon Jahre her, dass ich es gelesen habe und kann mich nicht mehr genau an den Inhalt erinnern - nur noch an ein tiefergreifendes Gefühl, welches ich beim Lesen hatte und dass es sehr gut war/ist.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks