Robert Maxeiner Blick über den Fluss

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blick über den Fluss“ von Robert Maxeiner

Rechtsanwalt Debus ist mit einem komplizierten Fall betraut. Der ehemalige Bankangestellte Nordenfeld, der eine Gefängnisstrafe wegen Betrugs verbüßt hat, sitzt wegen Mordverdacht in Untersuchungshaft. Debus` Nachforschungen bei den mit dem Fall vertrauten Personen ergeben ein ambivalentes Bild von seinem Mandanten, der seine früheren Betrügereien zusammen mit Kollegen verübte, aber allein dafür büßte, und der nun Gefahr läuft, für ein Verbrechen verurteilt zu werden, das er nicht begangen hat. Seine Recherchen konfrontieren Debus aber auch mit seinem eigenen Leben, mit seiner Ehe und mit seinem halbwüchsigen Sohn, die ihm zu entgleiten drohen. Debus verliert über den Fall Nordenfeld zunehmend den Halt in einer haltlos gewordenen Welt. In Gesprächen, Gedanken, eingeschobenen Erzählungen und Tonbandaufzeichnungen schildert der Roman "Blick über den Fluss" kaleidoskopartig den Fall Nordenfeld und sein scheinbar glückliches Ende.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

spannende Geschichte, allerdings etwas zu fad und langgezogen

Anni59

The Girl Before

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ! Die Story hat mich durchweg umgehauen! Spannend bis zum Schluss - Unbedingt lesen !!!!

rosaazuckerwatte

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen