Robert McLiam Wilson Ripley Bogle

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ripley Bogle“ von Robert McLiam Wilson

Mit Blick auf den Buckingham Palast sitzt Ripley Bogle, 22 Jahre alt, augenblicklicher Beruf Penner, auf einer Parkbank und denkt über sein Leben nach: "Die Welt und ich sind zur Zeit nicht besonders gut aufeinander zu sprechen...Mir geht der Gedanke durch den Kopf, daß ich gebildeter, attraktiver und sympathischer als die Queen bin, und trotzdem komme ich vor Hunger in ihrem Vorgarten um." Dabei ist es noch gar nicht lange her, daß er von nichts Schlimmeren bedroht worden ist, als den erotischen Nachstellungen der Studentinnen von Cambridge. Was ist passiert?§Robert McLiam Wilsons origineller und höchst vergnüglicher Roman wurde in England und Irland mit zahlreichen bedeutenden Literaturpreisen ausgezeichnet. Der "Sunday Telegraph": Ich bitte Sie dringend, dieses Buch zu lesen.

Bereits 2mal gelesen. Ich habe Ripley geliebt und gehasst. Ein tolles, mitreißendes Buch.

— Leokadia
Leokadia

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen