Robert Morgan Gap Creek

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gap Creek“ von Robert Morgan

Hart und entbehrungsreich ist das Leben in den Bergen North Carolinas am Ende des 19. Jahrhunderts. Julie Harmon ist erst siebzehn, als sie ihren kleinen Bruder und kurz darauf auch ihren Vater verliert. Nun ist sie es, die all die schwere Arbeit verrichten muss, die eigentlich ein starker Mann machen sollte. Als der gutaussehende Hank Richards um ihre Hand anhält, hofft sie auf eine bessere Zukunft.§§Das junge Paar zieht ins Tal, nach Gap Creek. Doch auch unten in South Carolina ist das Leben nicht einfach. Betrug und Alkohol, ständige Geldnot und Hunger, Feuer- und Naturkatastrophen - Julie und Hank wissen oft nicht, was von alledem am unerträglichsten ist. Unter der ständigen Belastung droht ihre Liebe zu zerbrechen. Als die junge Frau, völlig entkräftet, ihr erstes Baby verliert, scheint es keinerlei Hoffnung mehr zu geben. Doch Julie kann nicht nur hart arbeiten, sondern glaubt auch fest daran, dass es immer irgendwie weitergeht, selbst wenn die Welt über einem zusammenstürzt.

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

Das Lied der Störche

Stimmungsvolle Familiensaga, die mich bestens unterhalten hat. Ich freue mich schon auf Teil 2.

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen