Robert Muchamore Rock War - Unter Strom

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rock War - Unter Strom“ von Robert Muchamore

Nach "Top Secret" die neue Serie von Robert Muchamore
Jay spielt Gitarre und schreibt Songs – doch seine Großfamilie und ein miserabler Drummer verhindern seinen größten Traum: Rockstar zu werden. Summer hat für kaum etwas anderes Zeit, als ihre schwerkranke Großmutter zu pflegen. Doch Summers Stimme ist dazu gemacht, Millionen zu begeistern – wenn ihr Lampenfieber es zulässt. Dylan liebt nichts mehr als Nichtstun, er tritt nur widerstrebend einer Band bei – und entdeckt ein ungeahntes Talent. Alle drei stehen kurz vor dem größten Wettkampf ihres Lebens. Und sie spielen um alles.
(4 CDs, Laufzeit: 4h 30)

Stöbern in Jugendbücher

Stormheart - Die Rebellin

Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt!

Buecherfee84

Was wir dachten, was wir taten

Es wirkte wie ein Zeitungsartikel, ein Artikel der erwähnten Redakteure.

ReadingCow

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Ein Buch das zum Träumen und Verweilen einlädt ...

Chrissey22

Tochter der Flut

lange nicht mehr so ein gutes Buch gelesen

msBlack99

Wovon du träumst

Einfach nur zauberhaft. Das Buch gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights 💕

Sternschnuppi15

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rock War - Unter Strom

    Rock War - Unter Strom

    resa82

    19. October 2015 um 17:05

    Kurzbeschreibung: Jay spielt Gitarre und schreibt Songs – doch seine Großfamilie und ein miserabler Drummer verhindern seinen größten Traum: Rockstar zu werden. Summer hat für kaum etwas anderes Zeit, als ihre schwerkranke Großmutter zu pflegen. Doch Summers Stimme ist dazu gemacht, Millionen zu begeistern – wenn ihr Lampenfieber es zulässt. Dylan liebt nichts mehr als Nichtstun, er tritt nur widerstrebend einer Band bei – und entdeckt ein ungeahntes Talent. Alle drei stehen kurz vor dem größten Wettkampf ihres Lebens. Und sie spielen um alles. Über die Autor: Robert Muchamore, Jahrgang 1972, lebt und arbeitet in London. Als Teenager träumte er davon, Schriftsteller zu werden. Er wusste nur nicht, worüber er schreiben sollte. Daher arbeitete er dreizehn Jahre als Privatdetektiv, doch als sich sein Neffe darüber beschwerte, dass es nichts Vernünftiges zu lesen gäbe, beschloss er, das Schreiben wieder aufzunehmen. Seine Agentenreihe TOP SECRET wurde in über 28 Länder verkauft und zum internationalen Millionenbestseller. Gelesen von: Patrick Mölleken, geboren 1993, stand bereits im Alter von fünf Jahren das erste Mal auf der Bühne. Seit 2004 arbeitet er als Schauspieler an zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen, sowie als Sprecher an Hörbüchern, Hörspielen, Filmsynchronisationen und Werbespots. Er erhielt u.a. 2010 den Deutschen Hörbuchpreis. Erster Satz: Die Bühne ist ein riesiger Altar, der unter einem texanischen Mond erstrahlt Cover: Der Totenkopf und die Blitze lassen auf eine coole Rock Story schlissen. Mir gefällt es das Cover recht gut ,das gelb und das schwarz bilden eine tollen Kontrast. Meine Meinung: "Rock War - Unter Strom" ist der Auftaktband einer neuen Reihe von Robert Muchamore. Ich hab mich so auf das Hörbuch gefreut da ich mich selbst sehr für Musik interessierte. Aber leider war die Story überhaupt nicht mein Ding, wahrscheinlich waren meine Erwartungen zu hoch. Die Story hat 3 verschieden Erzählstränge die zum Ende hin alle zusammen laufen , was ich persönlich gut fand aber mir hat die Umsetzung nicht zugesagt , da man immer ersten einen montan braucht um zu bereifen um welche Band es sie gerade handelt. Vielleicht hätte man vor jedem neuen Kapitel eine Überschrift setzen sollen. Da der Sprecher Patrick Mölleken, keine große Bandbreite an Stimmen auf Lager hat, ließen sich die einzelnen Personen nicht auseinander zu halten, so dass man sich manchmal fragt, wer nun spricht. Ich fand auch das es zu viele Charaktere gab und die meisten waren mir zu unsympathisch oder gingen mir einfach tierisch auf die Nerven. Jay ist 13 und Gründer der Brontobyte , er ist der Songwriter und Lead-Gitarrist. Er hat noch / Geschwister die alle für meinen Geschmack sehr nervig und schräg drauf sind.  Zu seine Band gehören Samlan sein freund und Klassenkamerad, Erin Jasy Cousine und Tristan. Summer ist die Sängerin der Industrial Scale Slaughter. Summer ist eine tolle Sängerin sie hat aber privat einige Probleme, da sie sich um ihre Asthmakranke Großmutter kümmern muss. Zu der Band gehören noch Michelle und Lucy Wie Schwestern und Coco die Bassistin. Dylan ist der Sohn eines Rockmusikers und geht auf ein Internat.Er ist faul und versucht sich um alles zu drücken. Er spielt bei dem Pandas of Doom. Dort spielen auch Max und Eve Fraser sie sind Zwillinge  und zu guter Letzt Leo er ist Gitarrist und Sänger bei den Pandas of Doom. Summer hat mir noch am besten gefallen da sie bodenständig und ein Mädchen von neben an ist. Man kann dieses Hörbuch/ Buch eher  als eine Art Vorgeschichte auffassen, denn um den eigentlichen „Rock War“ geht es kaum. Fazit: Ich hatte mir was anderes vorgestellt und meine Erwartungen vielleicht zu hoch geschraubt. Es Dauert bis das Hörbuch in Fahrt kommt und wenn es dann Tempo und  Spannung aufbaut ist diese leider schnell wieder vorbei. Reihe: 1. Rock War - Unter Strom 2. Rock War - Das Camp 2,5  von 5 DVDs

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks