Robert Musil Die Erzählungen & Kleine Prosa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erzählungen & Kleine Prosa“ von Robert Musil

Erzählungen & Kleine Prosa. Robert Musil gilt vor allem als Autor eines unvollendet gebliebenen Jahrhundertromans, sein übriges schriftstellerisches Werk gerät darüber fast in Vergessenheit. Diese Edition rückt es ins Zentrum und feiert Musils Prosa abseits des Mannes ohne Eigenschaften: Sie beginnt mit den „Verwirrungen des Zöglings Törleß“ („Bleibt auch für den Beginn des 21. Jahrhunderts eine ergiebige Pflichtlektüre“, Literaturhaus.at), dem Roman, der Musils einziger großer Bucherfolg werden sollte. In ihm analysiert er Grausamkeit, Sadismus und Lust an menschlicher Erniedrigung, Musil selbst empfahl in den 30er-Jahren, sein Debüt als literarische Prophetie des Dritten Reiches zu lesen. Unsere Edition enthält darüber hinaus die großen Erzählungen (Die Vollendung der Liebe, Die Portugiesin u.a.), die meisterlichen Prosastücke aus dem 1936 erschienenen „Nachlass zu Lebzeiten“ (in der Erzählung „Die Amsel“ schildert Musil eine Nahtoderfahrung aus dem Ersten Weltkrieg) sowie verstreut publizierten kleinen Erzählungen und Glossen (Die Sturmflut auf Sylt, Der letzte Ritter, Als Papa Tennis lernte u.a.).

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Verrückte Story, aber meisterhaft erzählt.

Alinescot

Außer sich

Beschaeftigte mich noch lange nach der Lektuere

Galladan

Die Insel der Freundschaft

Eine unspektakuläre Geschichte mit einer schönen Hommage an das [einfache] Leben!

AnneEstermann

Die Taufe

Wunderschönes Cover! Eine Geschichte über eine Patchworkfamilie mit Höhen und Tiefen. Dennoch konnte sie mich nicht ganz davon überzeugen!

Pagina86

Tage ohne Hunger

Mit Sachkenntnis und Empathie nähert sich die Autorin einem sehr ernsten Thema, bei gleichzeitig poetischer Sprache. Beeindruckend.

anushka

Das Haus ohne Männer

Anfangs war ich doch verwirrt &skeptisch, aber im Laufe der Geschichte war die Verbindung der Frauen sehr wichtig. Ich liebe es.

Glitterbooklisa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks