Robert N. Charrette Prinz des Dunkels. Schattenkrieg-Trilogie 1

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinz des Dunkels. Schattenkrieg-Trilogie 1“ von Robert N. Charrette

Amerika im 21. Jahrhundert. Das Land wird von japanischen Großkonzernen und deren Technik beherrscht. Menschen leben in riesigen Wohnblöcken und werden von den Konzernen, für die sie arbeiten, mit dem Notwendigsten versorgt. Doch neben dieser kalten Welt existiert die Anderswelt -- die Welt der Elfen und Legenden, die Welt der Artefakte und der Magie. Und eben diese Welt versucht in die "gewöhnliche" Welt einzudringen.<p> John Reddy ist ein ganz normaler amerikanischer Student, der gemeinsam mit seiner Mutter in einem Konzern-Wohnblock lebt. Weiter nichts besonderes -- wären da nicht Johns Hang zu solch altertümlichen Dingen wie Bücher und Waffen. Und wäre da nicht Faye, die Stimme in Johns Kopf, mit der er sich schon Zeit seines Lebens unterhält.<p> Als John eines Nachts seinen Job als Nachtwächter im Waffenmuseum antritt, erlebt er, wie eine geheimnisvolle Fremde den legendären König Artus aus seinem jahrhundertelangem Schlaf erweckt. Kein Wunder, dass in Johns Leben nun nichts mehr so bleibt, wie es war, und er mehr Fragen stellt als Antworten erhält. Ist der Erweckte wirklich König Artus? Wird er sein magisches Schwert Caliburn wiederfinden? Was genau ist diese Anderswelt? Wer ist dieser Unbekannte namens Bennett, der sich als FBI-Agent ausgibt? Und woher kommt diese schießfreudige Mini-Armee, die immer im ungünstigsten Moment auftaucht?<p> Robert N. Charrette hat mit <i>Der Prinz des Dunkels</i> einen äußerst spannenden Einstieg zu seiner Schattenkrieg-Trilogie vorgelegt. Shadowrun-Leser fühlen sich in dieser neuen Romanwelt sofort heimisch und werden angenehm an Charrettes Shadowrun-Romane -- wie <i>Lass ab von Drachen</i> -- erinnert. Aber auch, wer noch nie einen Shadowrun-Roman gelesen hat, ist sofort mitten drin in einer Geschichte, die Ihre Spannung aus vielen gegensätzlichen Motiven und einigen offenen Fragen bezieht.<p> Und das Beste ist: Für Nachschub ist auch schon gesorgt. Im nächsten Frühjahr erscheint eine neue Trilogie aus der Feder (bzw. dem PC) eines unserer liebsten Shadowrun-Autoren. Mehr davon bitte... --<i>Peter Sowade</i>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen