Robert Olmstead

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(13)
(10)
(5)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Poetischer Spätwestern

    (Far Bright Star) By Olmstead, Robert (Author) Paperback on 25-May-2010

    TheRavenking

    24. April 2016 um 11:20 Rezension zu "(Far Bright Star) By Olmstead, Robert (Author) Paperback on 25-May-2010" von Robert Olmstead

    In "Der Glanzrappe" schickte Robert Olmstead einen Fünfzehnjährigen durch die Wirren des Amerikanischen Bürgerkrieges. Nun 50 Jahre später sind es die Söhne jenes Robie Childs, die in den Krieg ziehen. Napoleon und Xenophon sind Kavalleristen im Mexikanischen Bürgerkrieg. Es ist 1916 und nachdem Revolutionsführer Pancho Villa US-Territorium angegriffen hat, sehen sich die Amerikaner gezwungen aktiv in den Konflikt einzugreifen. Napoleon Childs ist ein Mann, der mit Pferden umzugehen weiß. Er ist bereits in die Jahre gekommen und ...

    Mehr
  • Meisterwerk

    Der Glanzrappe

    JimmySalaryman

    15. April 2015 um 16:53 Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    Ohne diesen Begriff inflationär benutzen zu wollen, dies hier ist eines. Der Glanzrappe ist alles zugleich: Ein Hohelied auf das Leben, aber auch ein Abgesang auf dasselbige - der Tod kommt einem so nahe, dass man ihn fast riechen. Eine tour de force durch den Wahnsinn des Krieges hindurch, bittere Momente in denen es nur noch um das Überleben geht, das nackte Überleben, Momente, so düster und moribund, so voller Klage, voller abstrusem Ekel, dass es einem den Magen umdreht.  Sprachlich vollendet. Eine melodiöse Sprache, die ...

    Mehr
  • Faulkners Erbe

    Der Glanzrappe

    jamal_tuschick

    09. April 2015 um 13:02 Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    Aus der Regal gefischt - Robert Olmsteads „Glanzrappe“ Robey Childs ist vierzehn, als seine Mutter von ihm verlangt, den Vater aus einem Krieg zu holen. Biblisch erscheint der Einstieg. Robey ist ein Allegheny country boy im Jahr 1863. Von der Welt hat er noch nicht mehr gesehen, als die Gehöfte in verwunschener Nachbarschaft. Ein Traum seiner Mutter nimmt ihm die Kindheit und kündigt den Kredit, der einem von vertrauten Verhältnissen eingeräumt wird. Magisches Denken in (beinah) menschenloser Landschaft - der ...

    Mehr
  • Robert Olmstead - Amerika landeinwärts

    Amerika landeinwärts

    Perle

    11. October 2014 um 18:10 Rezension zu "Amerika landeinwärts" von Robert Olmstead

    Klappentext: Eine Frau, ein Mann und eine Harley-Davidson. Und die Weiten Noredamerikas. Von Pennsylvania aus fährt Raymond Redfield zu seiner Cousine Juliet nach New Mexico. Zwei Menschen treffen am Rande des Wahns aufeinander; zwei, die sich von der Wirklichkeit losgesagt haben. Zusammen brechen die beiden  auf, Trauer und Einsamkeit im Herzen, als Ziel immer den fernen Endpunkt bder Straße am Horizont. "Ein faszinierendes Buch" (NDR) "Amerika landeinwärts" wirkt im Ganzen wie eine prosaische, zeitgemäße Version von "Easy ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    Der Glanzrappe

    WinfriedStanzick

    14. October 2011 um 14:06 Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    Robert Olmsteads neuer Roman "Der Glanzrappe", handelt auf dem historischen Hintergrund der Schlacht von Gettysburg, jenem Wendepunkt im Amerikanischen Bürgerkrieg, die in den ersten Tagen des Juli 1863 tobte und 5500 Todesopfer und mehr als 44 000 verwundete Soldaten forderte. Der Roman erzählt die Geschichte von Robey Childs. Er ist gerade 14 Jahre alt geworden, als seine Mutter ihm einen Auftrag erteilt, von dem beide wissen, dass er schwer und lebensgefährlich werden wird, und dass er Robey durch die Hölle führen wird. Robey ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    Der Glanzrappe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. May 2009 um 12:47 Rezension zu "Der Glanzrappe" von Robert Olmstead

    "Der Glanzrappe" von R. Olmstead ist ein fast märchenhaftes und zugleich poetisches Buch über einen Jungen, der von seiner Mutter in den Krieg geschickt wird, um den Vater zurück zu holen. Unterwegs gelangt der Junge zu einem prächtigen Rappen, der ihn auf eine einfühlsame, intelligente und vorausschauende Art begleiten wird. Die Erlebnisse des Jungen und die Beschreibung seiner Wanderung werden fast nebensächlich in einer sehr schönen Sprache erzählt. Besonders die Beschreibungen der Kriegshandlungen und der Situation nach dem ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.