Robert Pleyer

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einblick in die 12 Stämme

    Der Satan schläft nie

    Meiki87

    31. March 2018 um 12:22 Rezension zu "Der Satan schläft nie" von Robert Pleyer

    Ich weis nicht ao recht wie man am besten bei so einen Buch beginnen soll . Ich war teilweise geschockt und gefesselt  zugleich von dem Buch und kann es nur Empfehlen aber nun erst mal zum Buch  In dem Buch geht es um die Geschichte von Robert der nicht so recht in das Idealbild seiner Eltern  passen wollte er war wie man wohl sagem würde ein  Rebell  und hat nach seinen eigegen Regeln gelebt was ihn als leichtes Ziel für die Sekte der 12 Stämme machte . Anfangs  glaubte Robert an die Ideale der Sekte  lebte nach ihren Glauben ...

    Mehr
  • Biografie eines ehemaligen Sektenmitglieds

    Der Satan schläft nie

    JuliaAndMyself

    20. October 2017 um 17:26 Rezension zu "Der Satan schläft nie" von Robert Pleyer

    Das Buch berichtet schonungslos über die Zustände in der Sekte "Die Zwölf Stämme". Geprägt von kreationistischen Ansichten und Gewalt werden dort Kinder erzogen. Auch das Leben der Gemeindemitglieder ist durch den Ältestenrat fremdbestimmt. Im Rahmen einer (Auto)Biografie schildert der Autor seinen Weg zu dem zwölf Stämmen und wie er es geschafft hat wieder auszubrechen. Aber er zeigt auch auf, wie ihn seine Zeit bei der Gemeinschaft der zwölf Stämme noch heute beeinflussen und welche Auswirkungen diese auf seine Kinder hat. Als ...

    Mehr
  • Erschütternd

    Der Satan schläft nie

    Einhornkeks

    18. March 2017 um 23:57 Rezension zu "Der Satan schläft nie" von Robert Pleyer

    Ich fing an zu lesen und konnte nicht mehr damit aufhören. Die Beschreibung, wie der Autor in die Sekte gelangt ist, ist absolut glaubwürdig und authentisch. Dann beim Weiterlesen die detailierte Schilderung des Umgangs mit den schwächsten Gliedern der Gruppe, den Kindern. Der Schock darüber, dass so etwas in Deutschland möglich ist und der Wunsch, diese Kinder mögen nie wieder zu ihren Eltern zurück müssen. Der Autor und der Co-Autor bringen mit gut gewählten Worten, ohne Effekthascherei und persönliche Rachegelüste dem Leser ...

    Mehr
  • Erschütternd

    Der Satan schläft nie

    lord-byron

    Rezension zu "Der Satan schläft nie" von Robert Pleyer

    Robert Pleyer erzählt in seinem Buch von seinem Leben bei der Sekte der Zwölf Stämme. 20 Jahre lang lebte er nach den Regeln der christlichen Gemeinschaft und schaltete sein Gehirn ab.  Er erzählt von seiner Suche nach einer Lebensgemeinschaft, die seinen Vorstellungen entspricht. Als Hippie fühlt er sich wohl, aber das alles geht ihm nicht tief genug. Bei einem Konzert trifft er auf Leute der Zwölf Stämme und folgt ihrer Einladung. Er ist begeistert, denn genau so hatte er sich sein Leben vorgestellt. Schon kurze Zeit später ...

    Mehr
    • 19

    lord-byron

    10. November 2014 um 14:10
    joleta schreibt Ist das nicht diese Sekte, der Kinder weggenommen worden sind, weil sie sie geschlagen haben?... *überläääch

    Ganz genau Tanja.

  • Informativ und spannend - aber leider zeitlich sehr durcheinander

    Der Satan schläft nie: Mein Leben bei den Zwölf Stämmen

    Tialda

    31. October 2014 um 13:27 Rezension zu "Der Satan schläft nie: Mein Leben bei den Zwölf Stämmen" von Robert Pleyer

    Rezension: Über Sekten in Deutschland habe ich bereits einiges gelesen, doch von den Zwölf Stämmen hatte ich bis zu “Der Satan schälft nie”, geschrieben von Robert Pleyer mit Axel Wolfsgruber, noch nichts gehört. Das Cover und der Klappentext ließen mich neugierig werden – so kam das Buch bei mir an und ich fing direkt an zu lesen. Was den Schreibstil angeht gibt es an “Der Satan schläft nie” absolut nichts zu meckern. Man kommt flüssig durch den Text und merkt nicht einmal, dass man liest – die Erzählung lief wie ein Film vor ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.