Robert R. McCammon Botin des Schreckens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Botin des Schreckens“ von Robert R. McCammon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Botin des Schreckens" von Robert R. McCammon

    Botin des Schreckens
    Sonoris

    Sonoris

    21. October 2007 um 18:24

    Robert R. McCammons Bücher zu lesen, heißt auch immer Bücher voller Spannung und Brutalität zu lesen. Mit "Botin des Schreckens" hat McCammon abermals bewiesen, dass er fesselnd unterhalten kann. Die brutalen Szenen wirken dabei nicht aufgesetzt oder unwirklich, sie tragen zur Dramatik bei. Das Thema, die Zeit der Hippies ist nicht mehr ganz aktuell und somit auch nicht ganz so interessant, schadet der Spannung und der Stimmung aber nicht sonderlich. Schade, dass sich seit 1999 für viele Jahre kein amerikanischer Verlag gefunden hat, der McCammons Bücher veröffentlichen wollte. Bis zu diesem Jahr hatte er aber einige veröffentlicht, so dass das ein oder andere Buch auf Flohmärkten erstanden werden kann.

    Mehr