Robert Richardson Kinderhände

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinderhände“ von Robert Richardson

Kinderhände Weihnachten. Ein schrecklicher Mordfall im Hause Barlow. Wie jedes Jahr verbrachte die Familie – die Mutter, ihre drei erwachsenen Kinder Naomi, Robert und Tim und deren Familien – die Weihnachtstage zusammen. Doch dieses Jahr stimmte etwas nicht. Die Geschwister waren angespannt und reagierten gereizter als sonst auf die neugierigen Fragen der Kinder nach ihrem Vater. Was geschah an diesem einschneidenden Nachmittag im Krankenhaus, als der Vater starb, wirklich? Und hat es die Familie bis heute vergiftet? Mit den individuellen Stimmen der Protagonisten wird die Geschichte einer Familie erzählt, während der ein schockierendes Verbrechen ans Licht kommt – ein Verbrechen, das nicht entdeckt und bestraft wurde, und das nun, ein Vierteljahrhundert später, in einem Doppelmord in Hertfordshire kulminiert „Während des Festes kommt es zum Streit, zu einem Seitensprung und zu einer allgemeinen Abrechnung mit der Vergangenheit. Und diese birgt ein furchtbares, längst begrabenes Geheimnis. Wunderbar gewagt.“ – Sunday Times, London „Erstklassig. Richardsons bester Roman, noch besser als sein mit dem Crime Writers’ Association Award 1985 gekrönter Erstling.“ – Birmingham Post „Robert Richardson weiß meisterhaft Spannung zu erzeugen und eine Atmosphäre drohenden Unheils heraufzubeschwören.“ – P. D. James Robert Richardson ist Journalist und Lektor. Er lebt in England. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen